Browsing Tag

ARD

Handball-WM 2019 live in der ARD: Deutschland – Spanien um den Gruppensieg

Handball-WM

Im Duell zwischen den Deutschland und Spanien (live in der ARD/ Live-Stream) im Rahmen der Handball-WM 2019 geht es für die deutsche Mannschaft um den Gruppensieg im Fernduell mit Frankreich. Mit einem Sieg der in der Differenz vier Tore geringer ausfällt als bei den Konkurrenten, geht man als Sieg der Zwischenrunde in das Halbfinale.

Der Sprung ins Halbfinale bei der Heim-WM ist auf jeden Fall geschafft. Nach dem knappen Erfolg über Kroatien geht es für das Team von Bundestrainer Prokop um den Gruppensieg. Natürlich möchte man weiterhin ungeschlagen bleiben und mit einem weiteren Sieg gegen Spanien die Titelambitionen unterstreichen. Dabei muss aber der Ausfall von Martin Strobel kompensiert werden, zudem geht man davon aus, dass der Coach einigen Stammkräften zu deutlich mehr Pausen verhelfen wird. Continue Reading

Handball-WM 2019 live in der ARD: Deutschland – Serbien im letzten Gruppenspiel

Handball-WM

Im Duell zwischen Deutschland und Serbien (live in der ARD/ Live-Stream) im Rahmen der Handball-WM 2019 geht es nicht nur um die goldene Ananas, vielmehr möchte die deutsche Nationalmannschaft mit einem weiteren Erfolg sich optimal auf die anstehende Zwischenrunde einstimmen.

Brasilien hat Deutschland eine hervorragende Vorlage geliefert mit dem Erfolg über Korea. Die Südamerikaner ziehen erstmals in der Geschichte in eine Zwischenrunde ein, auch wenn sie dort quasi mit 0:4 Punkten starten. Dieser Sieg ist nicht nur historisch, sondern auch perfekt für die deutsche Nationalmannschaft, die mit 3:1 Punkten hervorragende Chancen auf das Halbfinale besitzt. Dort warten jedoch richtig schwere Kaliber wie Kroatien und Spanien.Continue Reading

Handball-WM 2019 live in der ARD: Deutschland – Russland im dritten Gruppenspiel

Handball-WM

Das Duell zwischen Deutschland und Russland (live in der ARD/ Live-Stream) im Rahmen der Handball-WM 2019 wird zum nächsten Prüfstein für die deutsche Nationalmannschaft. Mit einem weiteren Erfolg würde man einen großen Schritt in Richtung Zwischenrunde machen und sich auf das Top-Duell gegen Frankreich fokussieren können.

Bislang hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft wirklich überzeugende Leistungen auf das Parkett gebracht. Brasilien in dieser Deutlichkeit zu schlagen, hatte man im Vorfeld sicherlich nicht erwarten können. Allerdings ist bei aller Euphorie auch Vorsicht geboten, denn so ein Team wie Russland kann dann zu einem Stolperstein werden. Wer jetzt nur auf das Duell gegen Frankreich schaut, der übersieht eventuell einen vermeintlich “kleineren” Gegner. Auch heute gilt es die Unterstützung des Publikums zu nutzen, um eine Topleistung aufzurufen.Continue Reading

Hart aber fair in der ARD: Erdogan-Besuch mit Cem Özdemir, Tugba Tekkal und Fritz Schramma

Türkei Fahne

In der heutigen Ausgabe von “Hart aber fair” in der ARD setzt sich Frank Plasberg gemeinsam mit seinen Gästen mit dem Thema “Spalten statt einen – Welche Folgen hat der Erdogan-Besuch?”. Vor allem die brisanten Aspekte wie die inhaftierten Deutschen oder die Beleidigungen scheinen vergessen zu sein. Cem Özdemir, Tugba Tekkal und Fritz Schramma sowie weiteren Gäste haben in dieser Debatte ganz unterschiedliche Ansichten.

Schon im Vorfeld des Erdogan-Besuchs hatte es jede Menge Kritik gegeben. Auch am Wochenende haben viele Menschen ihre Meinung zu den aktuellen Entwicklungen in der Türkei auf Demonstrationen zum Ausdruck gebracht. Politisch und gesellschaftlich scheint der Staatsbesuch noch Nachwirkungen zu besitzen und diese möche Frank Plasberg am heutigen Montag etwas genauer betrachten.Continue Reading

Hart aber fair in der ARD: Abschiebung mit Thomas Strobl, Harald Dörig und Thomas Oberhäuser

Grenze - Abschiebung

Am heutigen Abend widmet sich Frank Plasberg bei “Hart aber fair” in der ARD dem Thema “Schnelle Abschiebung und Rechtsstaat – wie geht das zusammen?”. Streitpunkt ist dabei die Umsetzung von Abschiebungen, insbesondere von straffällig gewordenen Asylbewerbern. Seine Gäste Thomas Strobl, Harald Dörig und Thomas Oberhäuser sowie Dietlind Jochims, Berthold Hauser und Lisa Fiedler haben dazu ganz unterschiedliche Ansichten.

Die Flüchtlingsfrage ist nach den Vorkommnissen von Chemnitz wieder in den Mittelpunkt gerückt. Wie schnell und effektiv können vor allem straffällig gewordene Asylbewerber abgeschoben werden? Grundsätzlich recht schnell, aber die Realität sieht vollkommen anders aus. Da werden gut integrierte Flüchtlinge, die einen Job und ein neues Zuhause gefunden haben, abgeschoben und andere wiederum, die sogar mehrfach straffällig geworden sein, verbleiben in Deutschland. Eine Diskrepanz, die natürlich zu zahlreichen Streitpunkten unter den Experten führt.

Hart aber fair in der ARD: Abschiebung mit Thomas Strobl, Harald Dörig und Thomas Oberhäuser

In Baden-Württemberg wurde laut Innenminister Thomas Strobl mittlerweile eine Sonderstab “Gefährliche Ausländer” eingerichtet, der für eine schnelle Abschiebung von Flüchtlingen mit Strafen führen soll. Der ehemalige Bundesrichter unterstützt eine strikte Abschiebung, wenn kein Bleiberecht vorliegt. Demnach darf auch die Kirche kein Zufluchtsort mehr sein. Dies sieht Pastorin Dietlind Jochims grundlegend anders. Frank Plasberg darf sich auf eine hitzige Debatte einstellen, die auch bei den Zuschauern Interesse hervorrufen wird. “Hart aber fair” ist ab 21.15 Uhr in der ARD zu sehen.

Maischberger in der ARD: Türkei-Politik mit Mesale Tolu, Günter Wallraff und Cigdem Akyol

Türkei Fahne

In den kommenden Wochen besucht Recep Tayyip Erdogan Deutschland und schon im Vorfeld sorgt dies für heftige Diskussionen. Außenminister Heiko Maas ist heute schon zu Gast in der Türkei und in diesem Zusammenhang stellt Sandra Maischberger in der ARD die Frage: “Roter Teppich für Erdogan: Ist das die richtige Türkei-Politik? Gemeinsam mit ihren Gästen Mesale Tolu, Günter Wallraff und Cigdem Akyol widmet sie sich ausführlich der Thematik.

Die Türkei ruft innerhalb von Deutschland ganz unterschiedliche Emotionen hervor. Die politische Entwicklung stand zuletzt im Fokus der Kritik. Dies betrifft vor allem auf die Berichterstattung in dem Land, die Mesale Tolu letztendlich eine Haft von sieben Monaten einbrachte. Mittlerweile aus dem Gefängnis entlassen, ist Tolu am heutigen Abend bei Sandra Maischberger zu Gast. Sie möchte zur Fortsetzung ihres Prozesses wieder in die Türkei reisen, obwohl ihr 20 Jahre Haft drohen. Sie möchte Veränderungen herbeiführen.Continue Reading