Browsing Tag

Berlin

BVG-Streik im März 2019: Busse stehen bis 22 Uhr still in Berlin

BVG-Streik

Der Tarifstreit zwischen der Gewerkschaft Verdi und der BVG geht in die nächste Runde. Am heutigen Donnerstag muss sich die Hauptstadt erneut auf zahlreiche Einschränkungen einstellen, denn die Busse der BVG werden bis 22 Uhr still stehen. Die Tram, U-Bahn und S-Bahn sollen aber regulär fahren. Streitpunkt ist weiter die 36,5-Stunden-Woche für alle rund 14.000 Beschäftigten bei vollem Lohnausgleich.

Bereits im Februar waren zahlreiche Angestellte der BVG in den Ausstand getreten, um den Forderungen im Tarifstreik Nachdruck zu verleihen. Laut der Gewerkschaft Verdi hätte sich der Verhandlungspartner so gut wie kein Entgegenkommen gezeigt. Um den Druck vor der nächsten Verhandlungsrunde am 28. März zu erhöhen, gibt es am heutigen Donnerstag einen weiteren Warnstreik, der zu erheblichen Beeinträchtigungen führen dürfte.Continue Reading

Berlin-Köpenick: Stromausfall sorgt für geschlossene Schulen und Kindergärten

Stromausfall

Der Stromausfall im Berliner Bezirk Köpenick hat weitreichende Folgen. 31.000 Haushalte und 2.000 Gewerbebetriebe sind wahrscheinlich bis zum heutigen Nachmittag von der Stromversorgung abgeschnitten. Der Bezirk hat in diesem Zusammenhang beschlossen, dass Schulen und Kindergärten geschlossen bleiben.

Einen solch massiven Stromausfall hat es hierzulande schon lange nicht mehr gegeben. Aufgrund von Bauarbeiten, bei denen gleich zwei Stromleitungen zerstört worden sein sollen, kommt es seit Dienstagnachmittag zu einem Stromausfall, der entgegen aller Annahmen nicht so schnell kompensiert werden kann. Im Berliner Bezirk Köpenick sind 31.000 Haushalte und 2.000 Gewerbebetriebe derzeit ohne Strom, zudem funktionieren Ampeln nicht und die Straßenbahn kann nicht in vollem Umfang eingesetzt werden. Die Polizei fährt in den betroffenen Regionen verstärkt Streife, um die Sicherheit zu gewährleisten.Continue Reading

BVG Streik 2019 legt in Berlin den Nahverkehr bis 12 Uhr lahm – S-Bahn nicht betroffen

BVG

Die Berliner müssen sich am heutigen Freitag auf ein erhebliches Chaos einstellen, denn die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter der BVG zum Warnstreik aufgerufen. Bis 12 Uhr werden in der Hauptstadt U-Bahnen, Busse und Straßenbahnen bestreikt, die S-Bahn wie der Regionalverkehr sind davon allerdings nicht betroffen. Damit einher gehen Verluste in Millionenhöhe.

Die Gewerkschaft Verdi hat in den vergangenen Wochen nachhaltig mit zahlreichen Streiks auf sich aufmerksam gemacht. Die neueste “Baustelle” ist die BVG. Als man am Montag bei den Verhandlungen zu keinem Ergebnis gekommen ist, weil die Forderung nach einer 36,5 Stunden Woche bei vollem Lohnausgleich nicht erfüllt wurde, war die Option eines Warnstreiks die naheliegendste. Für die Arbeitgeber ist dies für 14.500 Beschäftigten derzeit nicht tragbar.Continue Reading

Kita Streik 2019 in Berlin: Erzieher legen bis 12 Uhr die Arbeit nieder

Kita

Am heutigen Donnerstag müssen viele Eltern in Berlin damit rechnen, dass sie am Morgen vor verschlossenen Kita-Türen stehen. Ein Warnstreik legt die meisten der 276 landeseigenen Kitas am heutigen Vormittag lahm. Der Forderung nach sechs Prozent mehr Lohn soll mit dem Streik mehr Nachdruck verliehen werden.

Im Bundesvergleich verdienen die Erzieher in Berlin verhältnismäßig wenig. Deshalb ist es kaum verwunderlich, dass die Beschäftigen am heutigen Dienstag in der Hauptstadt in den Ausstand treten. Gefordert wird eine Lohnerhöhung um sechs Prozent, aber mindestens um 200 Euro. Weiterhin soll eine Anpassung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes vorgenommen werden, womit die Erzieher in Berlin ähnlich wie in Brandenburg 330 Euro mehr im Monat verdienen können.Continue Reading

Verkaufsoffener Sonntag 2019 in Berlin mit Ikea, Höffner, Alexa und Gropius Passagen

Ikea

Anlässlich der Grünen Woche in Berlin können sich die Menschen in der Hauptstadt über einen verkaufsoffenen Sonntag freuen. Unter anderem öffnen Einkaufscenter wie das Alexa oder Gropius Passagen zwischen 13 und 18 Uhr ihre Tore. Ikea in Lichtenberg und Tempelhof locken sogar bis 19.30 Uhr und Lebensmittelgeschäfte wie Netto, Kaufland und Rewe mit Sonderangeboten.

Die Grüne Woche 2019 in Berlin wird am heutigen Sonntag noch einmal zahlreiche Besucher auf das Messegelände locken. Kulinarische Köstlichkeiten, die neuesten landwirtschaftlichen Erkenntnisse und vor allem umfassende Informationen zur Ernährung und Gesundheit stehen im Mittelpunkt. Alternativ oder gar in Kombination können Berliner und ihre Gäste den Nachmittag zum Shoppen nutzen, denn die Grüne Woche geht mit einem verkaufsoffenen Sonntag einher.Continue Reading

8. März wird zum Feiertag in Berlin: Frauentag ist arbeitsfrei

Feiertag - Frauentag

Berlin wird künftig zehn Feiertage in einem Kalenderjahr aufweisen können. Der Innenausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses hat am gestrigen Montag den 8. März zu einem Feiertag auserkoren, der dauerhaft als arbeitsfreier Tag in der Hauptstadt gelten. Damit wird Berlin zum ersten Bundesland, dass den Internationalen Frauentag zum Feiertag erhebt.

In den vergangenen Wochen und Monaten haben die Politiker in Berlin um einen weiteren Feiertag gerungen. Von den Parteien gab es immer wieder verschiedene Vorschläge, aber seit dem gestrigen Montag ist der Internationale Frauentag zum Feiertag erhoben worden. Mit den Stimmen von SPD, Linken und Grünen wurde der 8. März zum Feiertag in der Hauptstadt auserkoren, der sogar schon 2019 gelten soll.Continue Reading

U-Bahnhof Alexanderplatz: Brand behindert die Linien U2, U5 und U8

U-Bahn Berlin

Am U- und S-Bahnhof Berlin Alexanderplatz ist ein Brand ausgebrochen. Laut ersten Erkenntnissen der Feuerwehr ist ein Schuhgeschäft ausgebrochen und es kommt zu einer starken Verrauchung. Deshalb fahren derzeit die U-Bahnen U2 und U8 ohne einen Halt im Bahnhof durch, während die U5 derzeit nur bis Frankfurter Tor fährt.

Der U-Bahnhof Alexanderplatz ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Berlin. Aktuell liegt allerdings der U-Bahnverkehr im Bahnhof größtenteils lahm, weil laut einem Sprecher der Berliner Feuerwehr ein Brand in einem Schuhgeschäft in der Zwischenebene ausgebrochen ist. Durch die anfallende Verrauchung ist der Bahnhof zum Teil gesperrt.Continue Reading

Neujahrslauf 2019 in Berlin: Sportlich ins neue Jahr starten

Neujahrslauf

Mit dem Neujahrslauf 2019 können die neuen Vorsätze schon einmal perfekt in die Tat umgesetzt werden. Das entspannte Laufevent ist kostenlos und richtet sich an alle Berliner sowie die Gäste dieser Stadt. Startpunkt ist das Brandenburger Tor am Pariser Platz.

Der Neujahrslauf in Berlin ist mittlerweile zu einer festen Tradition geworden. Am ersten Tag des Jahres versammeln sich zahlreiche Sportler und Menschen mit guten Vorsätzen, um eine kleine rund vier Kilometer lange Runde in Mitte zu laufen. Angesichts der durchaus angenehmen Temperaturen könnte eigentlich nur Müdigkeit die Ausrede am Neujahrstag gelten.Continue Reading

Verkaufsoffener Sonntag zum 2. Advent mit Ikea, Kaufland und Netto

2. Advent

Zum 2. Advent hält der Handel ein besonderes Geschenk parat – den verkaufsoffenen Sonntag in zahlreiche Bundesländern. In Baden-Württemberg, Bayern und Berlin sowie Brandenburg, Rheinland-Pfalz und Sachsen werden die Geschäfte zwischen 13-18 Uhr öffnen. Beliebte Ziele sind dabei Ikea, Kaufland, die Shopping-Passagen in den Städten und Netto, das wie gewohnt mit Rabatten lockt.

Knapp zwei Wochen sind es noch bis Weihnachten und wer nicht auf den letzten Drücker Geschenke kaufen möchte, der sollte eventuell den zweiten Advent zum Shoppen nutzen. Der verkaufsoffene Sonntag Baden-Württemberg, Bayern und Berlin sowie Brandenburg, Rheinland-Pfalz und Sachsen bietet dazu eine Vielzahl von Möglichkeiten. Insbesondere Netto mit seinen zehn Prozent Rabatt in zahlreichen Filialen erfreut sich einer großen Popularität. Ikea und Kaufland sind zudem beliebte Anlaufpunkte für diesen Sonntag.Continue Reading

Fest zum Tag der Deutschen Einheit 2018: Nur mit Euch am Brandenburger Tor

Brandenburger Tor

Ab dem heutigen Montag wird rund um das Brandenburger Tor, dem Reichstag und der Straße des 17. Juni in Berlin zum “Fest zum Tag der Deutschen Einheit 2018” geladen. Unter dem Motto “Nur mit Euch” soll vor die lebendigen Demokratie im Mittelpunktes des Events stehen, das mit einem feierlichen Konzert am 3. Oktober 2018 seinen Abschluss finden wird.

Die Politiker hierzulande haben mittlerweile registriert, dass man in den vergangenen Wochen und Monaten vor allem in der Regierungsarbeit am Bürger vorbei agiert hat. Die Stimmung im Land ist gespalten und selten haben die Volksparteien so wenig Zuspruch erhalten bei den aktuellen Umfragen wie derzeit. Da kommt das “Fest zum Tag der Deutschen Einheit 2018” gerade recht, um wieder ein wenig mehr Bürgernähe zu zeigen und sich vor allem an alle Altersgruppen zu richten.Continue Reading