Browsing Tag

Bayern

Schnee in Bayern und Österreich: Neue Schneefälle für Sonntag – Bahn- und Flugverkehr stark beeinträchtigt

Schneechaos

Das Wetter göhnt Bayern und Österreich eine kleine Atempause, aber schon in der Nacht zum Sonntag rechnen Meteorologen mit weiteren starken Schneefällen. Betroffen sind vor allem der Alpenraum, Südbayern und der Bayrische Wald. Die Lawinengefahr ist derzeit wieder gesunken, aber beim Bahn- und Flugverkehr müssen Reisende mit erheblichen Einschränkungen rechnen.

Glücklich dürften nur jene Menschen sein, die diese eindrucksvolle Winterlandschaft wirklich genießen können. Die Bewohner in den betroffenen Regionen haben hingegen mit dem Schneechaos zu kämpfen. Viele Straßen sind nicht passierbar, der Verkehr ist eingeschränkt und vor allem die Schneemassen auf den Dächern bereiten große Sorgen. Aktuell kann man in Südbayern und Österreich etwas durchatmen, aber schon für Sonntag kann es zu weiteren massiven Schneefällen kommen.Continue Reading

Bahnstreik: Fernverkehr komplett eingestellt – Bayern auch im Nahverkehr betroffen

Deutsche Bahn

Der Bahnstreik, der nur bis 9 Uhr dauern sollte, hat erhebliche Auswirkungen. Zwischenzeitlich wurde der gesamte Fernverkehr der Deutschen Bahn eingestellt. Besonders hart betroffen ist das Bundesland Bayern, wo teilweise auch der Nahverkehr zu Erliegen gekommen ist. Hintergrund sind die Warnstreiks der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG). Die Kunden der Bahn sollen möglichst auf Dienstag ausweichen.

Die Tarif-Verhandlungen zwischen der Deutschen Bahn und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hatte zuletzt zu keinen Ergebnissen geführt, obwohl beide Parteien mit ihren Angeboten nicht so weit auseinanderlagen. Die Konsequenz ist der heutigen Bahnstreik, der bis circa 9 Uhr andauern sollte und nun erhebliche Auswirkungen hatte.Continue Reading

Landtagswahlen in Bayern 2018: Prognosen sehen eine CSU mit Verlusten und starke Grüne und AfD

Bayern

Am heutigen Sonntag wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt und natürlich schauen die Bürger hierzulande gespannt auf den Ausgang. Aktuelle Prognosen sehen einen deutlichen Stimmenschwund bei der CSU, die auf jeden Fall mit einem Koalitionspartner regieren muss. Ein starkes Ergebnis werden die Grünen erzielen, wenn die aktuellen Umfragen nicht vollkommen daneben liegen. Bei der AfD rechnet man in Bayern mit zehn bis 14 Prozent der Stimmen.

Es ist schon immer kein gutes Zeichen gewesen, wenn schon im Vorfeld über Personalfragen diskutiert und spekuliert wird. Insbesondere Parteichef Horst Seehofer dürfte am heutigen Sonntag in den Mittelpunkt rücken, wenn sich die Umfragen bewahrheiten sollten. Die Forschungsgruppe Wahlen sieht die regierenden CSU bei 34 Prozent, INSA bei 33 Prozent. Damit würde man rund 14 Prozent verlieren und zum Weiterregieren einen Koalitionspartner benötigen. Läuft es noch schlechter für die CSU, könnte sogar ein Bündnis aus mehreren Parteien an ihre Stelle rücken.Continue Reading

Aktuelle Wahlumfrage für Bayern 2018: CSU und SPD schwach – starke Grüne und AfD die Zünglein an der Waage

Wahlumfrage

Am kommenden Sonntag wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt. Dabei kann die CSU mittlerweile laut aktuellen Umfragen (Forschunsgruppe Wahlen) ihren Regierungsauftrag verlieren, wenn sich auf der anderen Seite mehrere Parteien zu einer Koalition zusammenfinden. Auf jeden Fall muss die CSU mit dem wohl schlechtesten Wahlergebnis in der Geschichte des Freistaats rechnen, während die Grünen auftrumpfen. Die Werte der AfD schwanken derweil bei den Umfrageinstituten zwischen zehn und 14 Prozent.

Bei der CSU versucht man in diesen Tagen noch einmal alles in die Waagschale zu werfen, um wichtige Stimmen zu sammeln. Die Partei wird auf jeden Fall am Sonntag ein historisch schlechtes Wahlergebnis erzielen und braucht auf jeden Fall einen Koalitionspartner, um weiter regieren zu können. Ob man gemeinsam mit den Grünen an den Verhandlungstisch tritt, die sich derzeit laut Forschunsgruppe Wahlen über 19 Prozent der Stimmen freuen dürfen, während die CSU mit 34 Prozent mehr als 13 Prozent gegenüber der Landtagswahlen von 2013 verliert.Continue Reading

Aktuelle Wahlumfrage für Bayern 2018: CSU droht historische Schlappe – AfD schwächelt

Wahlumfrage

Am übernächsten Sonntag wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt und die aktuellen Umfragen verheißen für die CSU nichts Gutes. Laut einer aktuellen Erhebung durch Infratest dimap liegt die Partei auf einem historischen Tiefswert und könnte sogar erstmals die Regierung verlieren. Die AfD, die von vielen womöglich wirklich als “Alternative” in Betracht gezogen wurde, verliert in Bayern jedoch derzeit an Zuspruch.

Am übernächsten Sonntag stehen in Bayern die Wahlen auf der Agenda und natürlich schauen alle gespannt auf den Ausgang. Die aktuelle Bundesregierung könnte durch die Wahl noch einmal nachhaltig erschüttert werden, denn die CSU erweist sich längst nicht mehr als starker Partner im Süden. Womöglich droht der Partei ein historisches Debakel und falls die anderen Parteien Einigkeit zeigen, könnte es sogar erstmals eine Regierung ohne die CSU in Bayern geben.Continue Reading