In den vergangenen drei Monaten hat Amnesty International mit zahlreichen Flüchtlingen aus dem Nordirak gesprochen, die vor dem Terror der IS-Miliz geflohen sind. Als Fazit sieht die Organisation eine “ethnische Säuberungen von historischem Ausmaß” mit Massenhinrichtungen und Entführungen.Weiterlesen...

Am gestrigen Sonntag wurde in Sachsen ein neuer Landtag gewählt, aber so richtig Freude wollte bei den etablierten Parteien nicht aufkommen. Zwar konnte die CDU die Wahl für sich entscheiden und die SPD leichte Gewinne verbuchen, aber der wahre Sieger war am Ende die Alternative für Deutschland mit fast zehn Prozent.Weiterlesen...

Am heutigen Sonntag sind die Bürger in Sachsen aufgerufen einen neuen Landtag zu wählen. Dabei kann sich Ministerpräsident Stanislaw Tillich gute Chancen auf eine weitere Amtszeit ausrechnen, denn laut aktuellen Prognosen bleibt die CDU stärkste Kraft im Land. Die Alternative für Deutschland kann aller Voraussicht nach den ersten Einzug in einen Landtag feiern. Die NPD hingegen muss zittern.Weiterlesen...

 

Uber: Fahrdienst vom Landgericht in Frankfurt gestoppt

2. September 2014 - 08:05 - keine Kommentare

Taxi

Der umstrittene Fahrdienst Uber hat in Deutschland einen herben Rückschlag erlitten, denn das Landgericht Frankfurt hat durch eine einstweilige Verfügung quasi eingestellt. Uber darf bis zum Start der einer mündlichen Verhandlung seine Leistungen hierzulande nicht mehr anbieten. Als Kläger war unter anderem die Taxi Deutschland Servicegesellschaft für Taxizentralen in Erscheinung getreten.Weiterlesen...

Der Iglo/Frosta-Check in der ARD: Woher kommt der Tiefkühlfisch?

1. September 2014 - 19:05 - keine Kommentare

Nach dem man sich in der ARD am vergangenen Montag im Rahmen des Markenchecks mit Ikea beschäftigt hatte, stehen heute die Tiefkühlkost-Anbieter Iglo und Frosta im Mittelpunkt der Dokumentation. Zentrale Fragen sind dabei “Was steckt hinter den Versprechen von Iglo und Frosta?” und “Woher kommt der Tiefkühlfisch?”.Weiterlesen...

Eigentlich hatte die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) am heutigen Montag angekündigt, dass sich die Streiks nur auf den Güterverkehr beschränken. Nun wird sich auch die Berliner S-Bahn an den Arbeitsniederlegungen zwischen 18-21 Uhr beteiligen und damit den öffentlichen Personennahverkehr erheblich beeinträchtigen.Weiterlesen...

 

Am Mittwoch kommt es zur Neuauflage des WM-Endspiels 2014 zwischen Deutschland und Argentinien. Vor dem prestigeträchtigen Duell stehen aber bei der deutschen Nationalmannschaft noch brisante Personalfragen auf der Agenda. Unter anderem wird Joachim Löw einen neuen Kapitän bestimmen, wobei sich der Kreis der Kandidaten wohl auf Sami Khedira, Bastian Schweinsteiger und Manuel Neuer beschränkt.Weiterlesen...

Last-Minute Transfers in der Bundesliga

2. September 2014 - 07:44 - keine Kommentare

Am gestrigen Montag endete offiziell die Transferfrist im Sommer und auch in der Bundesliga gab es Wechsel in letzter Minute. Unter anderem verließ Niki Zimling den FSV Mainz 05 und wechselte zu Ajax Amsterdam. William Kvist vom VfB Stuttgart sucht jetzt sein Glück in der Premiere League und der Hamburger SV holte Lewis Holtby von den Tottenham Hotspurs.Weiterlesen...

Der klassische Fehlstart beim VfB Stuttgart ist perfekt, aber personell nachlegen wird man wohl nicht. Dafür könnten mit Raphael Holzhauser und Karim Haggui zwei Spieler kurzfristig Abschied nehmen, die vom 1. FC Kaiserslautern umworben werden.Weiterlesen...

 

Wirtschaft

 

WISO im ZDF: Putzkräfte aus dem Internet und IFA-Trends 2014

1. September 2014 - 17:41 - keine Kommentare

WISO

Das Wirtschaftsmagazin WISO im ZDF kann am heutigen Montag mit interessanten Themen aufwarten. Unter anderem werden die neusten Trends der IFA, die ab Freitag in Berlin startet, genauer unter die Lupe genommen. Ebenso werden Putzkräfte aus dem Internet einem Test unterzogen.Weiterlesen...

Ikea hat sich dazu entschieden, nach Dänemark und Norwegen nun auch in Deutschland das Recht auf zeitlich unbeschränkte Rückgabe von Einrichtungsgegenständen seinen Kunden einzuräumen – damit soll nicht nur Kulanz zum Ausdruck kommen, sondern auch Zeit- und Geldersparnis für das schwedische Möbelhaus.Weiterlesen...

Seitdem das EU-Freizügigkeitsgebot auch die ärmeren, osteuropäischen Länder wie Bulgarien und Rumänien erreicht hat, klagen etliche deutsche Städte über einen unverhältnismäßigen Zuwachs von Zuwanderungen. Die Regierungsparteien wollen diese Entwicklung nun per Gesetz eindämmen und ein Wiedereinreiseverbot bei Betrug oder Delikten erwirken.Weiterlesen...

 

Panorama / Lifestlye / Entertainment