Monthly Archives

März 2019

Formel 1 live auf RTL: Großer Preis von Bahrain 2019 mit Leclerc auf Pole Position

Formel 1

Beim Großen Preis von Bahrain 2019 (live auf RTL/ Live-Stream) startet Charles Leclerc im Ferrari erstmals von der Pole Position in ein Rennen. Auf Platz 2 folgt sein Teamkollege Sebastian Vettel vor Lewis Hamilton und Valteri Bottas. Somit dürfte das 2. Rennen in dieser Saison äußerst spannend werden.

Ferrari zeigt sich zwei Wochen nach der herben Enttäuschung von Australien deutlich erholter. Schon in den Trainings haben die Roten einen sehr guten Eindruck hinterlassen und im Qualifying diese Leistung bestätigen können. Überraschend ist dabei die Ausgangsposition vor dem Start, denn erstmals in seiner jungen Formel 1-Karriere wird Charles Leclerc im Ferrari auf der Pole Position in ein Rennen gehen.Continue Reading

Viking Sky: Kreuzfahrtschiff vor Norwegen in Seenot – 371 an Land gebracht

Unwetter Norwegen

Aufgrund eines Motorschiffes ist das Kreuzfahrtschiff “Viking Sky” vor der norwegischen Küste in Seenot geraten. Mittlerweile wurden 371 der 1373 Menschen von der “Viking Sky” an Land gebracht, wobei 17 von ihnen zur Behandlung in ein Krankenhaus mussten. Der Schaden an den Motoren soll behoben worden sein, so dass das Schiff aus eigener Kraft den nächsten Hafen erreichen kann.

Die Handybilder von Passagieren an Bord und Filmaufnahmen von der leichten Schräglage der “Viking Sky” lässt auf den ersten Blick Schlimmes erahnen. Aufgrund eines Motorschadens konnte das Kreuzfahrtschiff vor der norwegischen Küste in einem Sturm nicht mehr selbst manövrieren und trieb gefährlich auf die Küste zu. Deshalb hatten sich die Rettungskräfte zum Start einer Evakuierung aus der Luft entschlossen.Continue Reading

Formel 1 live bei RTL: Großer Preis von Australien 2019 mit Lewis Hamilton auf Pole

Formel 1

Der Große Preis von Australien 2019 (live bei RTL/ Live-Stream) zum Saisonauftakt der Formel 1 gibt zumindest vor dem Start kein anderes Bild ab als das Jahr zuvor. Lewis Hamilton sicherte sich die Pole Position vor seinem Teamkollegen Valteri Bottas und Sebastian Vettel. Dabei schien Ferrrari erneut nicht in der Lage zu sein dem Mercedes Paroli zu bieten.

Mittlerweile geht Sebastian Vettel in sein fünftes Dienstjahr bei Ferrari und der Traum vom WM-Titel ist weiterhin greifbar nah, wenn nicht Mercedes jedes Jahr ein Tick besser und konstanter wäre. Bei den Tests in Barcelona vor wenigen Tagen hatte es so ausgesehen, als wenn sich ein spannendes Duell herauskristallisieren würde, aber beim Qualifiying waren die Mercedes wiedere einmal besser in Australien.Continue Reading

BVG-Streik im März 2019: Busse stehen bis 22 Uhr still in Berlin

BVG-Streik

Der Tarifstreit zwischen der Gewerkschaft Verdi und der BVG geht in die nächste Runde. Am heutigen Donnerstag muss sich die Hauptstadt erneut auf zahlreiche Einschränkungen einstellen, denn die Busse der BVG werden bis 22 Uhr still stehen. Die Tram, U-Bahn und S-Bahn sollen aber regulär fahren. Streitpunkt ist weiter die 36,5-Stunden-Woche für alle rund 14.000 Beschäftigten bei vollem Lohnausgleich.

Bereits im Februar waren zahlreiche Angestellte der BVG in den Ausstand getreten, um den Forderungen im Tarifstreik Nachdruck zu verleihen. Laut der Gewerkschaft Verdi hätte sich der Verhandlungspartner so gut wie kein Entgegenkommen gezeigt. Um den Druck vor der nächsten Verhandlungsrunde am 28. März zu erhöhen, gibt es am heutigen Donnerstag einen weiteren Warnstreik, der zu erheblichen Beeinträchtigungen führen dürfte.Continue Reading

FC Bayern München: Interesse an Hakim Ziyech von Ajax Amsterdam

FC Bayern München

Der kommende Transfersommer könnte richtig spannend werden beim FC Bayern München. Die Verantwortlichen haben bereits große Transfers angekündigt und deren Realisierung dürfte die Fans sicherlich interessieren. Laut spanischen Medien soll der deutsche Rekordmeister sich auch mit einer Verpflichtung von Hakim Ziyech von Ajax Amsterdam auseinandersetzen.

Uli Hoeneß hat in einer Fernsehsendung bereits der Konkurrenz das Fürchten gelehrt und große Transfers für den Sommer angekündigt. Da Arjen Robben und Franck Ribery vermutlich am Ende der Spielzeit den FC Bayern verlassen, sieht man vor allem die Flügel als größte Baustelle im Kader an. Allerdings werden auch Innenverteidiger und ein zentraler Stürmer gesucht, wenn es rein um die Spekulationen geht. Angesichts des angekündigten Transfervolumens wächst natürlich die Spannung bei den Fußballfans, wer wohl den Weg zum FC Bayern gehen wird.Continue Reading