Monthly Archives

April 2019

Busunglück auf Madeira mit 29 Toten – Unfallursache ist bisher unklar

Busunfall

Das schwere Busunglück auf Madeira hat mindestens 29 Menschen das Leben gekostet, die nach ersten Erkenntnissen allesamt aus Deutschland stammen. Das Auwärtige Amt hat in diesem Zusammenhang eine Notfall-Hotline eingerichtet. Der Bus war von der Fahrbahn abgekommen und auf ein Haus gestürzt. Die genaue Unfallursache ist jedoch bisher unklar.

Die Blumeninsel Madeira gilt gerade im Frühjahr als beliebtes Urlaubsziel für Reisende. Die ersten warmen Sonnenstrahlen können an der vor der Küste Portugals besonders genossen werden. Rund 28 Prozent der Besucher der Insel stammen aus Deutschland. Die meisten Insassen des Busses, der am gestrigen Abend von der Straße abgekommen war und auf ein Haus gestürzt ist, stammen aus Deutschland. Continue Reading

Brand in Notre-Dame in Paris unter Kontrolle: Macron verspricht Wiederaufbau

Notre-Dame

Frankreich ist geschockt. Der Brand im Wahrzeichen Notre-Dame in Paris hat viele Franzosen tief getroffen. Zwar ist dieser mittlerweile unter Kontrolle, aber der von Präsident Macron versprochene Wiederaufbau wird noch Jahre dauern. Glück im Unglück war, dass viele Kunstschätze bereits gerettet werden konnten. Die Suche nach der Brandursache wird die Staatsanwaltschaft in den kommenden Tagen beschäftigen, aber ein Anschlag oder eine mutwillige Zerstörung konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt ausgeschlossen werden.

Wie kaum eine andere europäische Metropole ist Paris eng verbunden mit den historischen Bauwerken der Stadt. Die Kirche Notre-Dame aus dem 13. Jahrhundert war und ist immer noch ein Wahrzeichen der französischen Hauptstadt und für viele Franzosen ein wichtiges Symbol einer bewegten Vergangenheit. Die Flammen des verheerendes Brandes, der am gestrigen Abend gegen 18.50 Uhr ausgebrochen war, haben weite Teile des Daches zerstört und brachten einen Kirchturm zum Einsturz. 400 Feuerwehrmänner waren im Einsatz, um Notre-Dame vor der kompletten Zerstörung zu retten.Continue Reading

Paris – Roubaix 2019 live bei Eurosport: 257 Kilometern durch die Hölle des Norden

Paris - Roubaix

Am heutigen Sonntag wird Paris – Roubaix 2019 (live bei Eurosport/ Live-Stream) wieder die Radsportfans in ihren Bann ziehen. Die 257 Kilometer, davon 50 Kilometer auf Kopfsteinpflaster, werden den Fahrer auf der “Hölle des Nordens” wieder einmal alles abverlangen. John Degenkolb möchte nach 2015 den Klassiker erneut gewinnen.

Neben den großen Rundfahren sind es vor allem die Frühjahrsklassiker, die auf Fahrer wie Fans einen unglaublichen Reiz ausüben. Neben Mailand – San Remo ist es wohl Paris – Roubaix, das mit dem größten Prestige ausgestattet ist. Wer sich hier in die Siegerliste eintragen kann, der hat sich schon selbst ein Denkmal gesetzt. Continue Reading

1. FC Nürnberg: Patrick Erras bei Newcastle United und der Bundesliga im Gespräch

1. FC Nürnberg

Beim 1. FC Nürnberg hofft man weiterhin auf den Klassenerhalt in der Bundesliga. Die vergangenen beiden Partien haben durchaus die Hoffnung genährt, dennoch werden die Akteure bereits bei anderen Klubs ins Gespräch gebracht. Mittelfeldspieler Patrick Erras soll unter anderem bei Newcastle United und einem bisher unbekannten Bundesligisten auf dem Einkaufszettel stehen.

Vier Punkte aus den vergangenen beiden Partien in der Bundesliga haben in Nürnberg die Hoffnung aufrecht erhalten, möglicherweise über die Relegation die Liga halten zu können. Dazu muss am kommenden Freitag unbedingt ein Sieg gegen den FC Schalke 04 her, um die Konkurrenz weiter unter Druck zu setzen.Continue Reading