Brexit 2016: Endergebnis zum Austritt mit ersten Folgen

24. Juni 2016 - 09:16 - keine Kommentare

David Cameron

Am Ende war man innerhalb der EU doch überrascht und geschockt. Der Brexit 2016 ist Realität, denn laut dem offiziellen Endergebnis haben mit 51,9 Prozent für den Ausstieg aus der EU gestimmt. Die Forderungen nach mehr Eigenständigkeit und weniger Einwanderung könnten am Ende den Ausschlag gegeben haben.Weiterlesen...

Am heutigen 23. Juni 2016 stimmt Großbritannien über den Verbleib in der EU ab. Maybrit Illner wird in der heutigen Diskussion “Zittern vor dem Brexit” gemeinsam mit ihren Gästen Günther Oettinger, Arron Banks, Anton Börner, Philip Oltermann und Susanne Schmidt verschiedene Aspekte genauer betrachten. Vor allem die wirtschaftlichen Folgen sind kaum absehbar – weder für die EU noch für Großbritannien.Weiterlesen...

Morgen wird Großbritannien über den möglichen Ausstieg aus der EU abstimmen. In diesem Zusammenhang möchte Sandra Maischberger in der ARD mit der Frage “Sprengstoff Brexit: Fliegt Europa auseinander?” mögliche Konsequenzen mit den Experten Anja Kohl, Wolf von Lojewski, Francis Fulton-Smith, Roger Köppel und Jean Asselborn disktutieren.Weiterlesen...

 

Die heutige Ausgabe des ZDF-Fernsehgarten steht ganz im Zeichen des EM-Gastgeberlandes Frankreich mit all seinen Schönheiten und Reizen. Bürger Lars Dietrich ist dabei wieder unterwegs gewesen, um spezielle Aufgaben zu meistern. Für die musikalische Unterhaltung sind Patricia Kaas, Frida Gold, Kate Ryan und Zoë zuständig.Weiterlesen...

Dieser Sommer kommt Festival-Fans leider teuer zu stehen. Bereits im Mai haben starken Regenfälle und Gewitter zu absagen geführt und diese negative Serie setzt sich an diesem Wochenende fort. Das Southside-Festival 2016 musste mittlerweile komplett abgesagt werden, beim Hurricane-Festival kam es zu zwischenzeitlichen Unterbrechungen. Über eine Fortführung wird am heutigen Samstag entschieden.Weiterlesen...

Mit einem neuen Format möchte RTL am heutigen Abend bei den Zuschauern für Begeisterung sorgen. In “Bülents große Überraschungsshow” werden seine prominenten Gäste wie Xavier Naidoo, Rebecca Mir und Marco Huck in geheimer Mission unterwegs sein, um anderen Menschen eine kleine Freude zu bereiten.Weiterlesen...

 

Am heutigen Freitagabend schickt RTL erneut “Die ultimative Chart-Show” ins Rennen, um gegen König Fußball zu bestehen. Gesucht werden “Die erfolgreichsten Dauerbrenner aller Zeiten”, die im Studio von Fernanda Brandao, Kai Ebel und Franziska Knuppe sowie Heinz Hormann kommentiert werden.Weiterlesen...

 

In der Partie zwischen Frankreich und Irland (live im ZDF/ Live-Stream) ist der Gastgeber natürlich der große Favorit. Die mit zahlreichen Stars gespickte Mannschaft hat allerdings spielerisch noch Luft nach oben und die Boys in Green werden alles daran setzen, um für eine Überraschung zu sorgen.Weiterlesen...

Beim Spiel zwischen Kroatien und Portugal (live im ZDF/ Live-Stream) fällt es unheimlich schwer einen Favoriten zu benennen. Auf der einen Seite das starke Kollektiv, das sogar Spanien in die Knie gezwungen hat und auf der anderen Seite die grandiose Offensive um Christiano Ronaldo.Weiterlesen...

Mit der Partie Schweiz gegen Polen (live im ZDF/ Live-Stream) wird das Achtelfinale der Europameisterschaft 2018 eröffnet. Einen klaren Favoriten gibt es in diesem Duell sicherlich nicht, denn beide Teams konnten bislang nicht vollends überzeugen. Entscheidend wird sein, welche Tagesform vor allem die Leistungsträger erreichen.Weiterlesen...

 

Wirtschaft

 

Die Folgen des Brexits sind bislang nicht vollkommen einzuschätzen, aber die Finanzmärkte reagieren dramatisch auf das Referendum in Großbritannien. Das britische Pfund fällt auf den niedrigsten Stand seit 1995, zudem verliert Großbrtiannien seine Kreditwürdigkeit von “AAA” und der DAX verliert zum Tagesauftakt gleich zehn Prozent.  Das weitere Börsen auf den Brexit empfindlich reagieren dürften, droht ein Schwarzer Freitag für die Finanzmärkte in Europa.Weiterlesen...

Rente mit 67: Rentenniveau sinkt sonst rapide

14. Juni 2016 - 08:26 - keine Kommentare

Gerade erst hat die Rente mit 63 einen hohe Popularität in der Bevölkerung erreicht, da wird von Wirtschaftsexperten eine Rente bis 67 eingefordert, um das Rentenniveau stabiler zu halten. Bei der aktuellen Entwicklung würde dieses bis zum Jahr 2040 von 48,1 auf 41,7 Prozent sinken.Weiterlesen...

ZDFzeit: Produkttest – No-Name oder Markenwaren?

7. Juni 2016 - 19:12 - keine Kommentare

Diese Frage stellen sich Verbraucher immer häufiger? Muss es wirklich immer Markenware sein oder haben No-Name Produkte eine vergleichbare Qualität. Dieser Frage gehen im ZDFzeit Produkttest Sternekoch Nelson Müller beim Thema Tiefkühlkost und der Pharmakologe Fritz Sörgl beim Thema Medikamente etwas genauer auf den Grund.Weiterlesen...

 

Panorama / Lifestlye / Entertainment