Wer wird Millionär 2020 Promi-Special: Steffen Henssler erspielt 64.000 Euro für den Spendenmarathon

Wer wird Millionär

Am gestrigen Abend gab es im Vorfeld des RTL-Spendenmarathon ein “Wer wird Millionär 2020 Promi-Special”. Mit von der Partie waren Steffen Henssler, Sabrina Mockenhaupt, Ralf Rangnick, Michael Stich und Johannes B. Kerner. Die Prominenten erspielten dabei eine Spendensumme in Höhe von 346.000 Euro.

Nach dem sich die Zuschauer in den vergangenen Wochen mit Wiederholungen von “Wer wird Millionär” zufrieden geben mussten, gab es gestern wieder einmal eine unterhaltsame Ausgabe bei einem Prominenten-Special. Steffen Henssler, Sabrina Mockenhaupt, Ralf Rangnick, Michael Stich und Johannes B. Kerner waren im Rahmen des Spendenmarathons geladen und wollte möglichst hohe Summen für den guten Zweck erspielen.

Steffen Henssler erspielt 64.000 Euro für den Spendenmarathon

Alle Teilnehmer waren wirklich überzeugend bei Günther Jauch, aber insbesondere Steffen Henssler hatte einen hohen Unterhaltungswert. Er spazierte nahezu durch den Fragen-Marahthon und kam bis zur 125.000 Euro-Frage, aber diese sollte letztendlich sein Scheitern zur Folge haben. Bei der Frage “Als Überbleibsel der Evolution findet man den „Darwin-Höcker” gab es zunächst Ratlosigkeit, aber ein ortopäde als Joker sollte Abhilfe schaffen. Aber selbst der Arzt konnte ihm nicht wirklich weiterhelfen und Henssler wollte selbst nach einer eingängigen Untersuchung von Günther Jauch nicht zocken. So blieb es am Ende bei 64.000 Euro, aber die unterhaltsamen Minuten und die Geldsumme ist alle Ehren wert.

Previous Post
Next Post

No Comments

Leave a Reply