Browsing Category

Sport

Handball-WM 2019 live in der ARD: Deutschland – Russland im dritten Gruppenspiel

Handball-WM

Das Duell zwischen Deutschland und Russland (live in der ARD/ Live-Stream) im Rahmen der Handball-WM 2019 wird zum nächsten Prüfstein für die deutsche Nationalmannschaft. Mit einem weiteren Erfolg würde man einen großen Schritt in Richtung Zwischenrunde machen und sich auf das Top-Duell gegen Frankreich fokussieren können.

Bislang hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft wirklich überzeugende Leistungen auf das Parkett gebracht. Brasilien in dieser Deutlichkeit zu schlagen, hatte man im Vorfeld sicherlich nicht erwarten können. Allerdings ist bei aller Euphorie auch Vorsicht geboten, denn so ein Team wie Russland kann dann zu einem Stolperstein werden. Wer jetzt nur auf das Duell gegen Frankreich schaut, der übersieht eventuell einen vermeintlich “kleineren” Gegner. Auch heute gilt es die Unterstützung des Publikums zu nutzen, um eine Topleistung aufzurufen.Continue Reading

Handball-WM 2019 live im ZDF: Deutschland – Brasilien im 2. Gruppenspiel

Handball-WM

In der Partie zwischen Deutschland und Brasilien (live im ZDF/ Live-Stream) im Rahmen der Handball-Weltmeisterschaft 2019 möchte die deutsche Nationalmannschaft den zweiten Gruppensieg einfahren. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn die Südamerikaner haben gestern den sechsmaligen Weltmeister Frankreich erhebliche Probleme bereitet.

Mit dem Auftaktspiel gegen Korea können die deutschen Handballer sehr zufrieden sein. Damit führt man derzeit in der Gruppe A und kann diese Führung am heutigen Abend ausbauen. Dabei kann das Team von Bundestrainer Prokop auf die starke Abwehr und Keeper Wolf bauen, der gegen Korea zum “Man of the Match” gekürt wurde. Continue Reading

Handball-WM 2019 live im ZDF: Deutschland – Korea im Eröffnungsspiel

Handball-WM

Mit der Partie zwischen Deutschland und Korea (live im ZDF/ Live-Stream) wird die Handball-Weltmeisterschaft 2019 eröffnet. Das deutsche Team ist dabei klarer Favorit und möchte mit einem Erfolg einen guten Start in das Turnier schaffen. Angesichts der Spiele gegen Frankreich, Serbien und Brasilien braucht man gleich einen Auftakterfolg, der auch gut für die Moral wäre.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft steht natürlich besonders im Fokus bei der Heim-WM im eigenen Land. Dabei wird insbesondere Bundestrainer Prokop nach dem letzten Abschneiden des Teams kritisch betrachtet und die Ausbootung von Europameister Tobias Reichmann am vergangenen Wochenende hat noch einmal kräftig Unruhe ins Spiel gebracht. Mit der Zielstellung mindestens das Halbfinale zu erreichen hat man sich große Ziele gesetzt, aber mit Korea wartet ein dankbarer Gegner zum Auftakt.Continue Reading

Darts-WM 2019 Finale live auf Sport 1: Packendes Duell zwischen Michael van Gerwen und Michael Smith

Darts-Wm

Im Finale der Darts-WM 2019 (live bei Sport 1/ Live-Stream) stehen sich am heutigen Abend im legendären Londoner Alexandra Palace der Favorit Michael van Gerwen und Michael Smith gegenüber. Nach seiner Machtdemonstration gegen Gary Anderson im Halbfinale darf sich die Nummer 1 der Welt “MvG” große Hoffnungen auf den WM-Titel machen.

Nach mehr als zwei Wochen Spitzen-Dart steht am heutigen Neujahrstag traditionell das Finale auf dem Plan. Im vergangenen Jahr verhinderte Rob Cross das traumhafte Karriereende von “The Power” Phil Taylor im Endspiel, aber allein schon das große Favoritensterben in diesem Jahr hat gezeigt, dass die Karten jedes Jahr neu gemischt werden. Michael van Gerwen hat als einer der wenigen Topspieler nachgewiesen, dass er auf den Punkt topfit ist und seiner Favoritenrolle gerecht werden kann.Continue Reading

Neujahrslauf 2019 in Berlin: Sportlich ins neue Jahr starten

Neujahrslauf

Mit dem Neujahrslauf 2019 können die neuen Vorsätze schon einmal perfekt in die Tat umgesetzt werden. Das entspannte Laufevent ist kostenlos und richtet sich an alle Berliner sowie die Gäste dieser Stadt. Startpunkt ist das Brandenburger Tor am Pariser Platz.

Der Neujahrslauf in Berlin ist mittlerweile zu einer festen Tradition geworden. Am ersten Tag des Jahres versammeln sich zahlreiche Sportler und Menschen mit guten Vorsätzen, um eine kleine rund vier Kilometer lange Runde in Mitte zu laufen. Angesichts der durchaus angenehmen Temperaturen könnte eigentlich nur Müdigkeit die Ausrede am Neujahrstag gelten.Continue Reading

NFL 2018/19 Playoffs: Philadelphia Eagles dabei – Vikings und Steelers raus

NFL Playoffs

Der letzte Spieltag der Regular Season hatte es in der NFL noch einmal in sich, denn gleich mehrere Playoffs-Tickets waren noch zu vergeben. Der amtierende Super-Bowl-Champion Philadelphia Eagles ist erneut dabei und kann sich Hoffnung auf die Titelverteidigung machen. Leidtragende waren die Minnesota Vikings, die ebenso die Segel streichen mussten wie die Pittsburgh Steelers.

Der Abend hatte bereits spannend begonnen, als die New England Patriots sich souverän das Freilos in den Playoffs sicherten und die Houston Texans sich vom Leib hielten. Obwohl belanglos lieferten sich die New York Giants und die Dallas Cowboys eine packende Partie, die mit 36:35 an die Cowboys ging. Danach wurde es richtig interessant, denn es wurden noch Tickets für die Playoffs zum Start des kommenden Jahres vergeben.

NFL 2018/19 Playoffs: Philadelphia Eagles dabei – Vikings und Steelers raus

Bei den Philadelphia Eagles könnte sich theoretisch das Märchen des Vorjahres wiederholen, denn auf den letzten Drücker hat es der NFL-Champion noch in die Wild Card Round geschafft. Die stark ersatzgeschwächten Washington Redskins hatten beim 0:24 keine Chance gegen Nick Foles und sein Team. Da gleichzeitig die Chigaco Bears gegen die Minnesota Vikings gewann, gelang noch der Sprung in die Playoffs.

Die Baltimore Ravens machten ihre Teilnahme zu einem kleinen Drama, denn kurz vor dem Ende sah es schon nach einem Scheitern aus, aber letztendlich behielt man mit 26:24 gegen die Cleveland Browns die Oberhand. Somit hatten die Pittsburgh Steelers keine Chance mehr trotz eines Erfolges.

FC Schalke 04: Ist Philipp Klement vom SC Paderborn eine Option?

FC Schalke 04

Angesichts der aktuellen sportlichen Situation ist es schon sehr wahrscheinlich, dass der FC Schalke 04 noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv wird. Gehandelt wird derzeit Philipp Klement vom SC Paderborn, der mit seinen zehn Toren und sechs Vorlagen in der 2. Liga nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht hat. Mit Guido Burgstaller ist den Knappen schon einmal ein solcher Glücksgriff gelungen.

Bis zum Rückrunden-Auftakt Mitte Januar wollen die Verantwortlichen die Hinrunde analysieren und natürlich dabei die Probleme im eigenen Kader ausfindig machen. Mittelmaß in der Bundesliga nach Platz 2 in der vergangenen Saison kann keinesfalls der Anspruch in Gelsenkirchen sein. Dank des Erreichens des Achtelfinales in der Champions League besitzt man zusätzliche Mittel, um den Kader noch einmal nachhaltig zu verstärken.Continue Reading

Eintracht Frankfurt: Jetro Willems bei Newcastle United im Gespräch

Eintracht Fankfurt

Die gute Hinrunde von Eintracht Frankfurt lässt natürlich die Lust auf mehr wachsen. Deshalb werden die Verantwortlichen in diesem Winter auch kleinere Veränderungen am Kader vornehmen. Sebastian Rode von Borussia Dortmund für das defensive Mittelfeld, im Gegenzug könnte Jetro Willems den Klub verlassen. Der Niederländer ist bei Newcastle United im Gespräch.

Der Abschluss der Rückrunde war natürlich nicht ganz optimal für die Hessen, aber letztendlich war klar gewesen, dass man mit dem FC Bayern München nicht auf Augenhöhe agiert. Dennoch ist der Eintracht nach einem klassischen Fehlstart die Wende gelungen und natürlich möchte man in der Rückrunde sowohl in der Bundesliga als auch in de Europa League weiterhin Erfolge feiern. Um die Personalnot im defensiven Mittelfeld zu lindern, wird Sebastian Rode von Borussia Dortmund auf Leihbasis nach Frankfurt wechseln. Dies wird aber mit Sicherheit nicht der letzte Transfer gewesen sein.Continue Reading

Auslosung Europa League Ko-Phase 2018/19 live bei Eurosport mit Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen

Fußball

Die Auslosung des Sechzehntelfinales in der Europa League (live bei Eurosport/ Sky/ Live-Stream) dürfte vor allem aus deutscher Sicht für Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen interessant sein. Beide Teams sind als Gruppensieger gesetzt und gehen damit vermeintlichen Schwergewichten aus dem Weg.

Eintracht Frankfurt hat in diesem Jahr ein Novum auf internationaler Ebene abgeleistet. Alle sechs Gruppenspiele wurden gewonnen und theoretisch könnten die Hessen alle Heimspiele im europäischen Wettbewerb bis zum Halbfinale ausverkauft melden, wenn man soweit kommen würde. Träumen ist angesichts der bisherigen Leistungen erlaubt, schließlich hat man mit Lazio Rom und Olympique Marseille zwei namhafte Klubs hinter sich gelassen. Auch bei Bayer schaut man optimistisch auf die kommenden Aufgaben, denn zumindest in Europa scheint es zu funktionieren.Continue Reading

AS Monaco – Borussia Dortmund live auf DAZN: Spiel ohne sportlichen Stellenwert in der Champions League

Champions League

In der Partie zwischen dem AS Monaco und Borussia Dortmund (live auf DAZN/ Live-Stream) geht es sportlich nicht um sehr viel. Nur bei Schützenhilfe könnten die Schwarz-Gelben mit einem Erfolg noch als Gruppensieger ins Achtelfinale der Champions League einziehen. Trainer Lucien Favre hat deshalb reagiert und gleich mehrere Leistungsträger zu Hause gelassen.

Wer hätte dies gedacht? Im vergangenen Jahr qualifizierte sich der AS Monaco noch für die Königsklasse und muss nun nach dem Verkauf einiger Leistungsträger sogar um den Klassenerhalt in Frankreich zittern. Dementsprechend enttäuschend ist auch das Abschneiden in der Champions League bislang mit einem Punkt. Trainer Henry steht vor einer Mamutaufgabe und wird mit Sicherheit einige wichtige Spieler für den normalen Ligabetrieb schonen.Continue Reading