WISO im ZDF: Patientenverfügung und Lebensmittelverschwendung

Patientenverfügung

In der heutigen Ausgabe von “WISO” im ZDF steht die Themen “Patientenverfügung” und “Lebensmittelverschwendung” im Mittelpunkt. Zudem werden in der Sendung der Medikamenten-Engpässe hierzulande etwas genauer unter die Lupe genommen und ein Handwerkertest beim Umbau eines barrierefreien Bades soll Aufschluss über die Vertrauenswürdigkeit geben.

Das Thema “Patientenverfügung” wird von vielen Menschen vernachlässigt, weil man sich selten im Vorfeld mit Unglücksfällen beschätigen möchte. Allerdings kann in dieser Hinsicht nur Vorsicht geboten sein, denn ein Unfall oder eine schwere Erkrankung kann das Leben grundlegend verändern. Eine Patientenverfügung kann eine wertvolle Maßnahme sein, um sich in vielerlei Hinsicht abzusichern, schließlich wird hier festgelegt, welche ärztliche Hilfe wirklich erwünscht ist und welche nicht vorgenommen werden soll. Das Bundesgesundheitsministerium bietet Unterstützung an, allerdings kann sich das Ausfüllen der Formulare als sehr schwierig gestalten. Hilreich sind Patientenverfügungen, die rechtliche Sicherheit bieten. Bei WISO erfahren die Zuschauer noch mehr über die Hintergründe und notwendigen Maßnahmen.

WISO im ZDF: Lebensmittelverschwendung & Handwerkertest 

12 Mio Tonnen Lebensmittel werden jedes Jahr weggeschmissen und etwas mehr als die Hälfte stammt aus Privathaushalten. Daran kann jeder etwas ändern mit bewusstem Einkaufen, Einfrierien oder Einkochen. Sollte man wirklich zu viel eingekauft haben, wäre ein Essen für Freunde sinnvoll und das nicht vollständig aufgegessene Essen im Restaurant immer mitnehmen, um das Entsorgen zu vermeiden. Viele kleine Beiträge für ein großes Ganzes.

In der heutigen Sendung von “WISO” wird noch der Medikamenten-Engpässe und ein Handwerker-Test zu sehen sein. Ab 19.25 Uhr gilt es das ZDF einzuschalten.

Previous Post
Next Post

No Comments

Leave a Reply