Ihre Schlagwortsuche nach "Giro d’Italia" ergab insgesamt 50 Treffer!

Der Giro d’Italia 2017 (live auf Eurosport/ Live-Stream) wird auf der 21.Etappen entscheiden und gleich sechs Fahrer haben noch die Chance sich das Rosa Trikot des Gesamtführenden zu sichern. Die vermeintlich beste Ausgangslage hat Nairo Quintana als Träger des Rosa Trikots, aber im Einzelzeitfahren über 29,3 Kilometer von Monza nach Mailand hat Tom Dumoulin die besten Karten.Weiterlesen...

 

Auf der 3. Etappe des Giro d’Italia (live auf Eurosport/ Live-Stream) von Tortoli nach Calgari über 148 Kilometer ist man zum letzten Mal auf der schönen Insel Sardinien unterwegs. Dabei können sich insbesondere die deutschen Radsportfans freuen, denn Andre Greipel begibt sich als Gesamtführender im Rosa Trikot auf diesen Abschnitt.Weiterlesen...

 

Auf der 5. Etappe des Giro d’Italia 2016 (live auf Eurosport/ Live-Stream) wird Marcel Kittel nicht mehr das Rosa Trikot des Gesamtführenden tragen. Tom Dumoulin vom deutschen Giant-Alpecin-Team eroberte sich das Trikot zurück und möchte es auf dem heutigen Abschnitt von Praia a Mare nach Benveneto über 233 Kilometer verteidigen.Weiterlesen...

 
Marcel Kittel

Die 4. Etappe des Giro d’Italia 2016 (live auf Eurosport) führt über 200 Kilometer von Catanzaro nach Praia a Mare. In Italien angekommen, möchte Marcel Kittel natürlich auf dieser Flachetappe das Rosa Trikot des Gesamtführenden verteidigen und möglichst einen weiteren Etappensieg erringen.Weiterlesen...

 

Die dritte Etappe beim Giro d’Italia (live auf Eurosport) führt genau den umgekehrten Weg zurück wie der Abschnitt zuvor. Dieses Mal geht es von Nimwegen nach Arnheim über 190 Kilometer und nach seinem Erfolg am Samstag gilt Marcel Kittel wieder als Favorit. Mit einem weiteren Erfolg könnte er sogar in das Trikot des Gesamtführenden schlüpfen.Weiterlesen...

 

Die 2. Etappe des Giro (live bei Eurosport) wird erneut in den Niederlanden ausgetragen. Der heutigen Abschnitt führt von Arnheim nach Nijmegen über 190 Kilometer. Insbesondere die Sprinter stehen bei dieser Flachetappe besonders im Fokus. Marcel Kittel, der beim gestrigen Zeifahren überraschend als Fünfter ins Ziel kam, könnte auch bei der Vergabe des Rosa Trikots ein Wörtchen mitreden.Weiterlesen...

 

Mit dem Giro d Italia (live bei Eurosport) steht die erste große Rundfahrt des Jahres auf dem Programm. Gleich zum Auftakt können sich die Klassementfahrer beim Einzelzeitfahren über 9,8 Kilometer positionieren. In den kommenden Tagen auf den Flachetappen rücken auch die beiden deutschen Top-Sprinter Marcel Kittel und André Greipel in den Fokus.Weiterlesen...

 

Beim Giro d’Italia steht am heutigen Montag die 3. Etappe von Rapallo nach Sestri Levante (live auf Eurosport/ Live Stream) auf dem Programm. Die 136 Kilometer haben bereits einen sehr bergigen Charakter und sind vor allem für Ausreißer optimal. Michael Matthews aus Australien wird dabei wohl das Trikot des Gesamtführenden verlieren.Weiterlesen...

 

Am heutigen Samstag startet der Giro d’Italia 2015 mit dem Teamzeitfahren auf der 1. Etappe von San Lorenzo al Mare nach Sanremo über 17,6 Kilometer (live auf Eurosport). Erfahrungsgemäß können die Favoriten auf den Titel nach einem Teamzeitfahren noch nicht in das Trikot des Führenden schlüpfen, aber eine solche Ehre ist auch einmal anderen Fahrern vergönnt.Weiterlesen...

 
Einzelzeitfahren

Auf der 19. Etappe des Giro d’Italia 2014, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, steht ein schweres Bergzeitenfahren auf der Agenda. Auf der 27 Kilometer langen Strecke von Basseno del Grappa nach Cima Grappa muss Nairo Quintana das Rosa Trikot des Gesamtführenden verteidigen.Weiterlesen...