Ihre Schlagwortsuche nach "ARD" ergab insgesamt 701 Treffer!

Sandra Maischberger

Am Freitag wird Donald Trump in das Präsidentenamt eingeführt und noch immer herscht Ungewissheit in vielen Teilen der Welt. Sandra Maischberger möchte deshalb in der ARD einen Ausblick unter der Fragestellung wagen: “Trump macht ernst! Muss die Welt vor ihm zittern?”. Dazu diskutieren im Studio Tina Hassel, Ron Williams, Jürgen Trittin, Alexander Graf Lambsdorff, Harald Kujat und Frederic Prinz von Anhalt.Weiterlesen...

 
Hart aber fair

Die Bundestagswahl 2017 wirft ihre Schatten bereits voraus und deshalb möchte Frank Plasberg im Rahmen von “Hart aber fair” in der ARD schon wichtigen und zentralen Themen des Wahlkampfes mit den Spitzenpolitiker aller Parteien besprechen. Als Gäste sind Frauke Petry, Sahra Wagenknecht, Volker Kauder, Thomas Oppermann, Katrin Göring-Eckardt und Christian Lindner geladen.Weiterlesen...

 

Anne Will nimmt sich in der ARD einer schwierigen Thematik an. Als Ausgangspunkt der Debatte dient die Frage: “Bürger verunsichert – Wie umgehen mit kriminellen Zuwanderern”. Dazu sind Edmund Stoiber, Olaf Scholz, Düzen Tekkal, Samy Charchira und Simone Peter als Gäste geladen.Weiterlesen...

 
Biathlon

Die Verfolung der Damen (live in der ARD/ Live-Stream) beim Weltcup in Ruhpolding 2017 ist ebenso wie der Gesamtweltcup zu einem Dreikampf geworden. Kaisa Mäkäräinen, Gabriela Koukalova und Laura Dahlmeier standen auf dem Podium im Sprint und liegen auf den Plätz 1 bis 3 im Gesamtweltcup, wo sie nur wenige Punkte trennen. Dies dürfte somit ein äußerst spannendes Rennen werden.Weiterlesen...

 

Die Verfolgung der Herren (live in der ARD/ Live-Stream) wird mit Sicherheit wieder spannend werden, auch wenn Martin Fourcade mit einem gewissen Vorsprung auf die Strecke in Ruhpolding geht. Arnd Peiffer als Vierter und Simon Schempp als Fünfter haben eine gute Ausgangsposition, um das Podest ins Visier zu nehmen. Matthias Bischl, Benedikt Doll und Erik Lesser wollen noch einige Plätze gut machen. Beim Sprint der Herren agierte Martin Fourcade einmal mehr in einer eigenen Liga, dennoch haben die Rennen in...Weiterlesen...

 
Biathlon

Der Sprint der Damen (live in der ARD/ Live-Stream) ist das heutige Highlight beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding. Dabei liegt der Fokus natürlich wieder auf Laura Dahlmeier, die sich die Führung im Gesamtweltcup zurückerobern möchte. Aber auch Franziska Preuß, Maren Hammerschmidt, Miriam Gössner, Vanessa Hinz und Franziska Hildebrand nehmen die Top Ten ins Visier.Weiterlesen...

 

Der Sprint der Herren (live in der ARD/ Live-Stream) beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding soll die deutsche Erfolgsserie natürlich fortsetzen. Nach dem Sieg von Simon Schempp am vergangenen Wochenende in Oberhof, dem dritten Platz der Staffel der Herren und dem Gewinn der deutschen Damen-Staffel hofft man nun auf weitere Podiumsplätze. Erik Lesser, Arnd Peiffer und Benedikt Doll haben zuletzt ebenso für gute Ergebnisse gesorgt.Weiterlesen...

 
Biathlon

Die Staffel der Damen (live in der ARD/ Live-Stream) möchte beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding ähnlich erfolgreich sein wie die Herren, die gestern auf Platz 3 ins Ziel kamen. In der Besetzung Vanessa Hinz, Maren Hammerschmidt, Franziska Preuß und Laura Dahlmeier möchte man sogar den zweiten Saisonsieg in der Staffel anstreben. Frankreich, Norwegen und Tschechien könnten ein Wörtchen bei der Podiumsvergabe mitreden.Weiterlesen...

 

Die Staffel der Herren (Live in der ARD/ Live-Stream) eröffnet den Biathlon-Weltcup 2017 in Ruhpolding. Der Bundestrainer Mark Kirchner setzt dabei auf die Bestbesetzung mit Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Simon Schempp, allerdings hat man mit Norwegen, Russland und vor allem Frankreich harte Konkurrrenz. Weiterlesen...

 
Hart aber fair

Im Rahmen von “Hart aber fair” in der ARD möchte Frank Plasberg die Frage diskutieren: “Neues Deutschland – Bringt Härte gegen Zuwanderer mehr Sicherheit”. Basierend auf dem Anschlag in Berlin und dem Vorgehen der Polizei in Köln am Silvesterabend haben Markus Söder, Renate Künast und Rainer Wendt sowie Heribert Prantl und Mehmet Daimagüler ganz unterschiedliche Ansichten.Weiterlesen...