Münchner Bücherschau 2012: Ausstellungen und Buchmesse

17. November 2012 - 09:11 - keine Kommentare

Im Kulturzentrum Gasteig wird zum 53sten Mal die Münchner Bücherschau Verlagsprogramme, Veranstaltungen und Lesungen zu einem großen Teil kostenlos präsentieren: Eine traditionsreiche Buchmesse, bei der weder der Verkauf, noch der Vertrieb oder Geschäftsbeziehungen im Vordergrund stehen, sondern der Spaß am Lesen.

Auf der Münchner Bücherschau 2012 können Leser nach Lust und Laune Einblicke in die Verlagswelt bekommen, die Kataloge und Programme sichten, in neuen Büchern lesen und Klassiker wiederentdecken. Bei freiem Eintritt können die Ausstellungen und die Bücherschau selbst 18 Tage lang und fünfzehn Stunden täglich besucht und erkundet werden. Kaufen kann man die Bücher hier jedoch nicht, dafür aber gleich Informationen zu Bestellungen sammeln.

Münchner Bücherschau: Kostenlose Ausstellungen und Buchmesse

In den Themengruppen Belletristik, Kunst und Kultur, Sachbuch und Ratgeber, Wissen und Technik, Bavarica, Kinder- und Jugendbuch /CD/ DVD, Kalender und Hörbuch / DVD/ e-book/ App stellen mehr als 300 Verlage aus, vier Fotoausstellungen widmen sich Zeicher Mordillo („2 x 40 Jahre jung“), dem Nibelungenlied aus dem Hundeshagenschen Codex, den Bildern von Mareile und Matthieu Paley („Pamir. Nomadenleben auf dem Dach der Welt“) und von Michael Fackelmann („Leben in München. Fotos aus den frühen 60er-Jahren“).

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. zeigt als Vernstalter gemeinsam mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München zudem die Sonderausstellungen „Märchenzauber“ von Ludvik Glazer-Naudé, „Malte Maulwurf“ der Illustratorin Daniela Kulot und  ein interaktives, digitales Lern- und Spielstudio zu empfehlenswerten On- und Offline-Angeboten für Kinder und Jugendliche.

Neben den regulären Inhalten der Münchner Bücherschau 2012 wird es auch ein Veranstaltungsprogramm geben, bei dem Lesungen, Vorstellungen und Workshops stattfinden. Hierzu konnten namhafte KünstlerInnen wie Katja Eichinger, Jürgen Roth, Gert Heidenreich, Feridun Zaimoglu, Andreas Fröhlich, Harry Rowohlt, Ilse Baumgarten, Juli Zeh, Cornelia Funke, Wolfgang Hohlbein, Robert Stadlober, Rachel Ward, Elke Heidenreich, Alice Schwarzer und Bürger Lars Dietrich gewonnen werden.

Lesungen und Veranstaltungen im Kulturzentrum Gasteig

Anders als die Bücherschau und die Ausstellungen, können die Lesungen unter Leistung eines kleinen Obolus besucht werden. Tickets gibt es in der Regel für 10 Euro pro Veranstaltung beim Kulturzentrum Gasteig selbst oder im Vorverkauf bei München Ticket. Ermäßigte Karten bekommen interessierte Leser und Zuhörer für 8 Euro.

Die 53. Münchner Bücherschau 2012 wird vom 15. November bis zum 02. Dezember 2012 im Gasteig an der Rosenheimer Straße stattfinden.

Bild: Münchner Bücherschau von boellstiftung, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Münchner Bücherschau 2012: Ausstellungen und Buchmesse

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!