Deutschland-Cup 2012: Deutschland gewinnt gegen Kanada

10. November 2012 - 08:34 - keine Kommentare

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft einen erfolgreichen Einstand beim Deutschland-Cup 2012 gefeiert. Gegen das Team aus Kanada blieb man unter der Regie des neuen Bundestrainers Pat Cortina mit 3:2 siegreich und kann sich heute der Herausforderung Schweiz stellen.

Für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat im Winter 2012/13 wieder ein neues Kapitel begonnen. Pat Cortina hat das Amt des Bundestrainers übernommen und die Erwartungshaltung hierzulande an die Mannschaft sowie den neuen Coach ist hoch, denn vor zwei Jahren unter der Regie von Uwe Krupp hatte sich Deutschland plötzlich in die Elite einer Weltmeisterschaft vorgespielt. Im vergangenen Winter war die WM jedoch eine Enttäuschung gewesen und so muss jetzt Pat Cortina eine Mannschaft formen, die das Zeug für neue Aufgaben besitzt.

Deutschland-Cup 2012: Deutschland gewinnt gegen Kanada

Zumindest beim Deutschland-Cup 2012 konnte die Mannschaft aufhorchen lassen. Gegen ein Team aus Kanada, das vorwiegend aus Legionären aus Deutschland und Europa zusammengestellt wurde, gewann das deutsche Team mit 3:2 und verschafften ihrem Trainer somit einen gelungenen Einstand. Tore durch Marcus Kink, Michael Wolf und Nikolai Goc brachten vor 5.400 Zuschauern am Ende den Erfolg. Am heutigen Nachmittag geht es gegen die Schweiz, die zum Auftakt ebenfalls mit 3:2 gegen die Slowakei erfolgreich war.

Bild:Eishockey von dmytrok, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Deutschland-Cup 2012: Deutschland gewinnt gegen Kanada

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!