5 gegen Jauch auf RTL: Prominenten-Special mit Starköchen

2. November 2012 - 18:00 - 12 Kommentare

Zum elften Mal stellt Günther Jauch in 5 gegen Jauch sein vielgerühmtes Allgemeinwissen unter Beweis: Im ersten Prominenten-Special der Quiz-Show wird er es mit fünf Starköchen aufnehmen, die gemeinsam die schwierigen Fragen lösen, während der Moderator alleine die Antworten kennen muss.

Cornelia Poletto, Johann Lafer, Steffen Henssler, Stefan Marquard und Nelson Müller lassen sich im ersten Prominten-Special von „5 gegen Jauch“ auf die zwölf Fragen ein, an deren Ende die „Alles oder Nichts“ Runde droht: Die 5 Starköche haben gegenüber „Wer wird Millionär?“-Moderator Günther Jauch allerdings einen Vorteil – sie dürfen die Lösungen gemeinsam erarbeiten, doch ihr Kontrahent steht alleine mit seinem Allgemeinwissen dar. Im Unterschied zu den regulären Sendungen der RTL-Quiz-Show wird der mögliche Gewinn von 300.000 Euro auch im Falle des Sieges der Herausforderer einem wohltätigen Zweck gespendet.

5 gegen Jauch Promi-Special: Günther Jauch stellt sich Fernsehköchen

Seit 1999 moderiert Günther Jauch die beliebteste Quiz-Show im deutschen Fernsehen und hat sich dabei auch einen Namen als Besserwisser gemacht – nun soll er in Teufels Küche kommen: Die fünf Fernsehköche haben sich vorgenommen, dem Moderator mächtig einzuheizen, wenn er selbst als Kandidat in der RTL-Show sich den oftmals ausgefallenen Fragen stellen wird. Schlagfertig moderiert wird die Quiz-Show von Oliver Pocher.

Die Promi-Köche zeigen sich derweil zuversichtlich: Als Fünfer-Gespann werten sie ihre Chancen, gegen Günther Jauch alleine zu bestehen, mehr als positiv. Die unterschiedliche Erfahrung und die Altersdifferenzen sollen ihnen ebenso helfen, wie die bereits häufige gemeinsame Arbeit, bei der sie sich aufeinander abstimmen konnten. Zudem gleicht man Lücken gegenseitig aus, wenn einer in manchen Bereichen besser Bescheid weiß als andere und umgekehrt.

300.000 Euro für einen guten Zweck in der RTL Quiz Show

Bei der letzten Sendung von „5 gegen Jauch“ im März gelang es dem Moderator, seine Gegner an die Wand zu spielen – ob ihm das Glück auch in der elften Quiz-Show gegen seine prominenten Herausforderer hold ist, zeigt sich am 02. November 2012 um 20.15 Uhr auf RTL. Nur zwei Wochen später wird sich Günther Jauch dann erneut im Prominenten-Special messen müssen, wenn die Comedians Atze Schröder, Kaya Yanar, Ingo Appelt, Horst-Pferdinand und Sonja Zietlow sich mit ihrem Wissen beweisen werden.

Bild: (c) RTL / Stefan Gregorowius

5 gegen Jauch auf RTL: Prominenten-Special mit Starköchen, 4.5 out of 5 based on 4 ratings
 
VN:F [1.9.18_1163]
4.5 / 5.0 - 4 Bewertungen
 
 

Kommentare zu 5 gegen Jauch auf RTL: Prominenten-Special mit Starköchen

Zu diesem Beitrag gibt es 12 Kommentare.

von Kevin lieb am 2. November 2012 - 22:57 Uhr

Die sendug war einfach wieder schön zu schauen!
immer wieder gern 🙂

von Karita Laws am 3. November 2012 - 02:43 Uhr

Sehr unterhaltsame Sendung,G.Jauch ist natürlich und sympathisch,ich mag alle seine Sendungen!

von Karita Laws am 3. November 2012 - 02:50 Uhr

Sehr unterhaltsame Sendung.GJauch ist sehr natürlich und sympathisch,ich sehe alle seine Sendungen gern,und das Geld ist ja auch noch für einen guten Zweck.Bei G.Jauch kann man am schnellsten und besten viel Geld zusammen spielen,es macht Spass dabei zu sein und sein Wissen zu testen!

von Doris Fichtner am 3. November 2012 - 08:17 Uhr

Jauch war wie immer gut und in Verbindung mit Pocher wird er auch lockerer.
Aber die Sendungen mit ‘normalen’ Kandidaten, welche die Chance erhalten, für sich selbst zu spielen und zu gewinnen, sind mir lieber.
Schlecht fand ich es auch, dass aus Zeitmangel? nicht einmal am Ende erwähnt wurde, wer die Gewinnsumme erhält

von N.Obermann am 3. November 2012 - 10:37 Uhr

Die letzte Antwort von Herrn Jauch war richtig.Laut Lexikon von Brockhaus und Lexikon von Meyer und auch bei Wikipedia ist Holländisch in Luxemburg keine Amtssprache. Ich wünsche mir,dass da in der nächsten Sendung deutlich richtig gestellt wird.
M.f.G

von U.Gollminski am 3. November 2012 - 14:09 Uhr

Wie auch andere vor mir schon bemängelten ,wüsste auch ich gerne wofür die
200000,00 € gedacht sind ! Vielleicht kann ja mal jemand die
Öffentlichkeit informieren !
M.f.G.

von Renate Spilker am 3. November 2012 - 14:26 Uhr

Herr Jauch ist einfach klasse,
ich sehe fast jede Sendung.

von Rosemarie Francke am 4. November 2012 - 22:16 Uhr

Ich habe immer gerne diese Sendung angesehen —- dieses mal schaltete ich jedoch um.. Als das mit den Welpen gezeigt wurde und U.Pocher sein schrecklich loses Mundwerk nicht halten konnte und sehr frech über Rentner sprach-,ja da konnte ich nicht mehr. Wie kann in Mann wie G Jauch sich nur mit diesem respeklosen Menschen an einen Tisch stzen kann — dass kann ich nicht verstehen. Ich werde mir keine Sendung mehr ansehen wenn der Name Pocher darin steht.

von Elisa May am 5. November 2012 - 23:33 Uhr

Ich mag es auch lieber, wenn Herr Jauch gegen “normale” Kandidaten spielt, die das Geld dann auch für sich behalten können. Diesmal war es unfair, weil das Publikum immer eingesagt hat, während die Köche sich beraten haben und sie die ersten Fragen nur deswegen richtig beantwortet haben, während Hr. Jauch dann alleine die Antworten finden musste.
Ich war jedenfalls überrascht wie wenig diese Köche wußten. 2 Milliarden Menschen auf der Welt?? Bitte wo leben die, nur in ihrer Küche?
Ich sehe auch jede Sendung – wegen Hrn. Jauch.

von Alexander Dietz am 7. November 2012 - 17:17 Uhr

Betr. Letzte Frage: Amtssprache in den Niederlanden ist Niederländisch
Spanien: Katalonien Catalan+Spanisch- Baskenland Baskisch+Spanisch. Andorra
Catalan+Spanisch
Daher richtige Antwort Niederländisch.
Niederländisch und Flämisch ist ein großer Unterschied
MfG Alexander Dietz

von Marion am 8. November 2012 - 00:26 Uhr

Es würde mich schon interessieren. wohin die 200 000 Euro gespendet werden.
Sehe die Sendung sehr gerne.

von Max am 10. November 2012 - 17:50 Uhr

Betr: Letzte Frage
1. Niederländisch ist Amtssprache in den Niederlanden und in Belgien.
Flämisch verhaelt sich zum Niederländischen aehnlich wie Bayrisch zu Deutsch.
2. Schwedisch ist Amtssprache in Schweden und Finnland.
3. In Andorra wird zwar auch Spanisch gesprochen, alleinige Amtssprache von Andorra ist aber Katalanisch.

Hinterlasse eine Meinung zu: 5 gegen Jauch auf RTL: Prominenten-Special mit Starköchen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!