Promi Kids im Nagellackfieber

22. April 2011 - 15:03 - keine Kommentare

Wenn Mama eine neue Maniküre oder Pediküre bekommt, dann ist es eigentlich normal, dass der Nachwuchs auch etwas bunte Farbe für die Nägel haben will. Ungewöhnlich finden es allerdings viele Amerikaner, wenn der Nachwuchs eben ein Junge ist und kein Mädchen. Doch das ist vielen Promimamas einerlei, hauptsache das Kind ist glücklich.

Kingston Rossdale, der Spross von Gwen Stefani macht es vor und zeigt immer wieder den neugierigen Fotografen die perfekt gestylten Nägel. Auch sein Bruder Zuma will da natürlich nicht nachstehen und längst haben auch andere Promikids wie Max, der Sohn von Christina Aguilera diesen neuen Farbtrend für sich entdeckt. Auch die Werbung springt auf den Zug voll auf und entfaltet diesen neuen Fashiontrend für die Kids.

Nur viele Psychologen und Sittenwächter sind entzürnt über so viel Geschlechtsneutralität und bezeichnen das doch glatt als “Sterilisation”. Die Promikids würden so glatt Gefahr laufem, ihre geschlechtliche Rolle zu finden, wenn sie die Nägel genauso tragen würden, wie die Mädchen das tun. Immer mit der Ruhe liebe Wächter der guten Sitte, es sind Kids und für sie ist es einfach Farbe!

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Promi Kids im Nagellackfieber

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!