Tennis-WM 2012 der Damen: Angelique Kerber unterliegt Serena Williams

24. Oktober 2012 - 10:12 - keine Kommentare

Das erste Match bei der Tennis-Weltmeisterschaft 2012 der Damen in Istanbul hat Angelique Kerber verloren. Die deutsche Nummer 1 unterlag der US-Amerikanerin Serena William glatt in zwei Sätzen mit 4:6 – 1:6 und steht damit bereits bei ihrem zweiten Match erheblich unter Druck.

Allein schon die Teilnahme an der Tennis-Weltmeisterschaft 2012 der Damen in Istanbul ist für Angelique Kerber der Lohn für eine überragende Saison. Als aktuelle Nummer 6 der Welt konnte sie ihre Leistungen konstant über das gesamte Jahr hinweg abrufen und damit eine elfjährige Durststrecke beenden. Zuletzt hatte Anke Huber im Jahr 2001 die Ehre gehabt die deutschen Farben bei der Tennis-WM zu vertreten.

Tennis-WM 2012 der Damen: Angelique Kerber unterliegt Serena Williams

Der Auftakt allerdings ist weniger gelungen. Gegen eine ohnehin bärenstarke Serena Williams, die in diesem Jahr gleich zwei Grand Slam-Titel gewinnen konnte, unterlag Angelique Kerber in nur 74 Minuten mit 4:6 und 1:6. Dabei war die deutsche Nummer 1 bereits zum Anfang schnell mit 0:3  in Rückstand geraten, konnte sich aber bis zum 3:3 wieder in das Match kämpfen. Anschließend gewann aber die US-Amerikanerin wieder die Oberhand und entschied den ersten Satz mit 6:4 für sich. Im zweiten Satz fand Kerber überhaupt nicht mehr in das Spiel und verlor schließlich glatt mit 1:6.

Nun steht sie gegen die aktuelle Nummer 1 der Welt, Viktoria Azarenka, bereits unter Druck, möchte sie das Halbfinale noch erreichen.

Bild: Angelique Kerber von robbiesaurus, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Tennis-WM 2012 der Damen: Angelique Kerber unterliegt Serena Williams

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!