Hamburger SV – VfB Stuttgart: Aufstellung zur Aufholjagd

21. Oktober 2012 - 13:17 - keine Kommentare

Am heutigen Sonntag stehen sich mit dem Hamburger SV und dem VfB Stuttgart zwei Mannschaften gegenüber, die zuletzt einen deutlichen Aufwärtstrend nachwiesen. Drei Punkte für die Norddeutschen könnten sie in Richtung der Europa League katapultieren, während die Schwaben sich aus dem Abstiegskampf lösen könnten.

Der VfB Stuttgart muss in dieser Saison schweren Zeiten durchstehen. Die schwere Verletzung von Cacau, der sich im Training einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, ließ die Mannschaft und die Verantwortlichen in einen Schockzustand erstarren. Erneut ist Trainer Bruno Labbadia um eine personelle Möglichkeit ärmer, wo ihm in dieser Spielzeit aufgrund der finanziellen Zwänge ohnehin schon die Hände gebunden sind. Zudem sorgen die Diskussionen rund um seine vermeintliche “Wutrede” weiterhin für Unruhe im Verein, obwohl man zuletzt gute Ergebnisse erzielen konnte.

Ganz anders sind die Vorzeichen beim Hamburger SV, wo nach den letzten positiven Ergebnissen sogar Euphorie zu spüren ist. Da man personell aus dem Vollen schöpfen kann, hofft man an der Elbe natürlich auf weitere drei Punkte. Diese würden den HSV in Richtung Europa League katapultieren, von der Kapitän Westermann aufgrund der Erfahrungen aus der Vergangenheit gar nicht sprechen möchte.

Hamburger SV – VfB Stuttgart: Aufstellung

HSV: Adler – Diekmeier, Mancienne, Westermann, Jansen – Badelj, Arslan – Son, van der Vaart, Jiracek – Rudnevs

Stuttgart: Ulreich – G. Sakai, Tasci, Niedermeier, Boka – Kvist – Gentner, Holzhauser – Harnik, Traoré – Ibisevic

Anstoß für die Partie ist um 17.30 Uhr und Sky überträgt live.

Bild:Hamburger SV von , CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Hamburger SV – VfB Stuttgart: Aufstellung zur Aufholjagd

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!