Residenzwoche 2012 in München mit Sonderausstellungen

13. Oktober 2012 - 08:45 - keine Kommentare

Mit Sonderführungen und einer Konzertreihe begeht die Bayerische Schlösserverwaltung die zehnte Residenzwoche im Schloss Nymphenburg, im Neuen Schloss Schleißheim und der Residenz München. Im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe steht dabei dieses Jahr das 350. Jubiläum von Max Emanuel, dem Blauen Kurfürsten.

Die Bayerische Schlösserverwaltung lädt zu einem „churbayerischen Freudenfest“: Die Taufe des späteren Blauen Kurfürsten Max Emanuel 1662 wird zum Anlass genommen, die zehnte Residenzwoche besonders beeindruckend zu gestalten. In der Residenz München, im Schloss Nymphenburg und im Neuen Schloss Schleißheim werden Führungen angeboten, die einen Einblick in die Bayerische Geschichte geben, während Konzerte an historischem Ort sich in die Zeit des Barock zurückversetzt fühlen lassen.

Zehnte Residenzwoche München: Führungen und Konzerte zum churbayerischen Freudenfest

Ein Rundgang durch die Schatzkammer und die Prunkräume der Residenz München, eine Führung mit Kutschfahrt im Schloss Nymphenburg, die Gemäldesammlung im Neuen Schloss Schleißheim – unter dem diesjährigen Motto der Residenzwoche werden bei Sonderausstellungen und –führungen die Aspekte höfischen Lebens und sonst nur selten zu sehende Ausstellungsstücke und Schlossräume präsentiert. Zu den besonderen Veranstaltungen gehören auch Darbietungen zu Mode und Tanzvergnügen im Barock und Schlossführungen mit Musikbegleitung.

Künstler und Ensembles begeistern im Kaisersaal, im Cuvilliés-Theater, im Vierschimmelsaal, im Schwarzen Saal, der Allerheiligen-Hofkirche und im Antiquarium der Residenz München und der Maximilianskapelle des Neuen Schlosses Schleißheim mit Kammerkonzerten und einem Nachtkonzert. Das Eröffnungskonzert am 12.10. wird im Kaisersaal Musik von Biagio, Johann Melchior Gletle und Giovanni Legrenzi präsentieren.

Veranstaltungen der Bayerischen Schlösserverwaltung zum 350. Geburtstag von Max Emanuel

Für die Sonderführungen im Rahmen der Residenzwoche werden Teilnehmerkarten benötigt, die für zwei Euro im Foyer des Residenzmuseums erhalten werden können. Die Kutschfahrtführungen kosten 10 Euro. Eintrittskarten für die Konzerte in den Schlössern können zu jeweils unterschiedlichen Preisen und in verschiedenen Preiskategorien im Vorverkauf und online erhältlich.

Die zehnte Residenzwoche der Bayerischen Schlösserverwaltung wird vom 12. bis zum 21. Oktober 2012 stattfinden. Über das komplette Programm informiert auch die Webseite der Münchner Veranstaltung.

Bild:Schloss Nymphenburg von digital cat, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Residenzwoche 2012 in München mit Sonderausstellungen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!