Let’s Dance: Liliana Matthäus ist raus

5. Mai 2011 - 14:12 - keine Kommentare

Gestern abend gab es für das Publikum auf RTL den letzten Tanzauftritt von Liliana Matthäus zu bewundern. Trotz aller Anstrengung hat es nicht gereicht und so verpasst sie gemeinsam mit ihrem Tanzpartner und Trainer Massimo Sinató wirklich knapp das Halbfinale.

Liliana, die Lothar-Ex, hatte wirklich gekämpft. Bereits vor wenigen Wochen musste sie das Tanzparkett räumen, denn eigentlich war sie längst ausgeschieden. Doch aufgrund der starken Rückenprobleme von Kristina Bach und deren vorzeitigem Ausstieg bekam Liliana eine neue Chance bei “Let’s dance”. Doch dieses Mal ist es nun endgültig vorbei und das Model muss ihren Traum vom Titel “Dancing-Star 2011” begraben.

Die Anforderung war gestern so hoch wie nie, denn gleich sechs unterschiedliche Tänze mussten die prominenten Nachwuchstänzer auf das Parkett legen. Jive, Rumba, Tango, Cha Cha, Wiener Walzer und Paso Doble. Drei Paare konnten überzeugen und dürfen jetzt schon fleißig für das Halbfinale üben. Maite Kelly überzeugte dabei mit viel Sexappeal, Moritz A. Sachs mit dem richtigen Hüftschwung und der Checker Thomas Karaoglan hatte es einfach drauf und mutiert langsam wirklich zum Liebling der Jury. Weiter geht es dann also mit allen Dreien in der nächsten Woche und dann wird man sehen, wer wirklich den Sprung ins Finale schafft.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Let’s Dance: Liliana Matthäus ist raus

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!