Formel 1: Qualifying für den Großer Preis von Japan 2012 in Suzuka

6. Oktober 2012 - 05:45 - keine Kommentare

Bereits im Qualifying zum Großen Preis von Japan 2012, das live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, möchte Sebastian Vettel an den Erfolg von Singapur anknüpfen. Hier kann man die Grundlage für ein gutes Rennen legen, in dem der Abstand zu Fernando Alonso weiter verkürzt werden soll.

Beim Nachtrennen von Singapur konnte Sebastian Vettel mit seinem zweiten Saisonsieg wieder etwas für das Selbstbewusstsein tun und vor allem den Abstand auf WM-Gesamtführenden Fernando Alonso weiter verkürzen. Diesen positiven Trend möchte der Red-Bull Pilot beim Großen Preis von Japan 2012 weiter fortsetzen und setzt dabei voll auf Angriff. In den letzten sechs Rennen der Saison soll die WM noch einmal spannend gemacht und bereits im Qualifying die Basis dafür gelegt werden.

Schumacher auf Abschiedstour

Natürlich richtet sich der Fokus bei diesem Rennen auch auf Michael Schumacher, der am Donnerstag seinen endgültigen Rückzug aus der Formel 1 verkündet hat. Der Rekordweltmeister wird aber auch in diesem Rennen keine großen Lorbeeren ernten, denn in Suzuka greift die Strafe nach seinem Unfall in Singapur.

Für das Qualifying muss man bereits früh aus den Feder kommen, denn dieses wird live ab 6.45 Uhr gezeigt. (Wiederholung 12.45 Uhr). Zudem steht für die Formel 1-Fans unter rtl.de ein Live-Stream zur Verfügung.

Bild: Formel 1 (c) RTL / Lukas Gorys

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Formel 1: Qualifying für den Großer Preis von Japan 2012 in Suzuka

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!