Arbeitslosenzahl im September 2012 sinkt auf 2,788 Millionen

27. September 2012 - 11:45 - keine Kommentare

Bundesagentur für Arbeit flickr (c) baynado1978 CC-Lizenz

Bundesagentur für Arbeit flickr

Aufgrund der alljährlichen Herbstbelebung ist die Zahl der Arbeitslosen im September diesen Jahres auf 2,788 Millionen gesunken, dies berichtet die Bundesagentur für Arbeit (BA) am heutigen Donnerstag in Nürnberg. Im Vergleich zum August sank die Arbeitslosenquote um 0,3 Prozent auf 6,5 Prozent.

Die deutsche Wirtschaft und der Arbeitsmarkt zeigten sich in aktuellen Europakrise als beständig und robust, dennoch lassen sich die Einflüsse aus der Eurozone nicht gänzlich vermeiden. In diesem Zusammenhang konnte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am heutigen Donnerstag in Nürnberg zwar sinkende Zahlen vermelden, die aber auf einen leichten Abschwung hindeuten. Aktuell sind im September 2012 2,788 Millionen Menschen in Deutschland ohne Arbeit. Dies sind rund 117.000 weniger als im Vormonat und 7.000 weniger als im Vorjahr. Damit sank die Arbeitslosenquote gegenüber dem August um 0,3 Prozent auf 6,5 Prozent. Im September 2011 hatte die Arbeitslosenquote noch bei 6,6 Prozent gelegen.

Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland steigt

Weiterhin positiv ist der Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland, die im August weiter gestiegen ist. Laut dem Statistischen Bundesamt in Wiesbaden befanden sich 41,6 Millionen in Arbeit, womit sich die Zahl gegenüber dem Vorjahr um 423.000 verbesserte. Dennoch hat auch diese Entwicklung etwas an Dynamik verloren.Vor allem Langzeitarbeitslose sind schwer zu vermitteln.

Während sich in Deutschland der Arbeitsmarkt als sehr robust präsentiert, haben die europäischen Nachbarn mit erheblich negativen Entwicklungen zu kämpfen. Unter anderem ist in Frankreich die Zahl der Arbeitslosen wieder über drei Millionen gestiegen.

Bild: Bundesagentur für Arbeit von baynado1978, CC BY – bearbeitet von borlife.

 

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Arbeitslosenzahl im September 2012 sinkt auf 2,788 Millionen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!