Electronic Arts beschwört ”Fifa 13” zum größten Sportspiel aller Zeiten

24. September 2012 - 11:52 - keine Kommentare

Am Donnerstag werden Fußballfans wieder die Läden deutscher Geschäfte stürmen, denn ”Fifa 13” erscheint dann in den Verkaufsregalen. Hersteller Electronic Arts bezeichnet die beliebte Fußballsimulation als das größte Sportspiel aller Zeiten und verweist dabei auf bisherige Kritiken.

Zahlreiche Experten loben besonders die große Realitätsnähe von ”Fifa 13”. Spieletester wie zum Beispiel Multiplayer.it und GameInformer vergaben 9,5 von zehn möglichen Punkten an die Fußballsimulation, die in drei Tagen erscheint. Außerdem nannte FHM den neuesten Teil der beliebten Reihe „das größte Fußballspiel aller Zeiten“, worauf sich Electronic Arts gerne bezieht. Viele Fußballfans in Deutschland warten sehnsüchtig auf den Verkaufsstart.

”Virtuelle Bundesliga” soll Spielspaß erhöhen

Nun wurden auch erste Details zum neuen Spielmodus ”Virtuelle Bundesliga” bekannt. Inhaber einer Playstation 3 oder einer Xbox 360 dürfen sich über die neu eingeführte digitale Meisterschaft freuen, wohingegen PC-Spieler auf den Zusatz vorerst verzichten müssen. Die ”Virtuelle Bundesliga”, bei der Fußballbegeisterte online mit ihren Lieblingsvereinen gegeneinander antreten können, beginnt Anfang Oktober und endet im März. Besonders interessant an dem neuen Modus ist der Fakt, dass Electronic Arts die Stärken der Mannschaften anpasst. Somit werden in der digitalen Meisterschaft alle Spieler, egal ob sie mit dem FC Bayern München oder dem FC Augsburg antreten wollen, die gleichen Chancen besitzen. In jedem Monat werden auf diese Art und Weise neue Gewinner ermittelt, die sich für das große Live-Finale qualifizieren. Der Gewinner der Meisterschaft gewinnt am Ende der Saison eine Trophäe, die von der DFL, EA Sports und Adidas eigens dafür angefertigt wurde.

Wechselcover mit Hans Sarpei

Auch in Bezug auf einen der populärsten früheren Fußballspieler der Bundesliga hat EA Sports ein Einsehen gehabt. Der Spielehersteller stellt ein Cover mit der Social Media-Legende Hans Sarpei zur Verfügung, dass ab sofort heruntergeladen werden kann. Der 36-Jährige, der unter anderem bereits für den FC Schalke 04, Bayer 04 Leverkusen und den VfL Wolfsburg aktiv war, ist auf dem Bild neben Barcelona-Star Lionel Messi zu sehen. Mit der Einbindung Sarpeis, der besonders auf Plattformen wie Facebook große Bekanntheit erlangt hat, zieht EA Sports ein weiteres Ass aus dem Ärmel und sorgt für weiteres Aufsehen rund um ”Fifa 13”. Am Donnerstag, den 27. September, entert die neueste Fußballsimulation dann die deutschen Verkaufsregale.

Bild: Fifa 13 Verkaufsstart von RebeccaPollard, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Electronic Arts beschwört ”Fifa 13” zum größten Sportspiel aller Zeiten

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!