Kritik am NDR wegen Jenny Elvers-Elbertzhagens Auftritt

20. September 2012 - 11:43 - keine Kommentare

Jenny Elvers-Elbertzhagens offenbar betrunkener Auftritt im NDR-Vorabendmagazin „DAS!“ sorgte für deutschlandweite Schlagzeilen und Diskussionen. Dem NDR wird vorgeworfen, den Star nicht ausreichend geschützt zu haben und der Quote wegen öffentlich vorgeführt haben.

Der Sender hielt dagegen und verteidigte sich, dass das ehemalige Partygirl verspätet bei der Show auftauchte und nicht klar war, wie sehr sie angetrunken war.

Jahrelang machte der Star als Jenny Elvers als lustige It-Girl von sich reden, dass keine Partys aus ließ und berühmte Stars ihre Freunde nennen konnte. In den letzten Jahren wurde es ruhiger um die Society-Lady und sie widmete sich ihrem Mann, den Kölner PR-Manager Götz Elbertzhagen und ihrer Karriere als Schauspielerin und illustrer Gast bei Filmpremieren und Modeschauen.

Jenny Elvers-Elbertzhagen bekennt sich zu Alkoholproblem

Am Montag sollte sie dann in der NDR-Show ihren Gastauftritt bei der ZDF-Serie „Notruf Hafenkante“ bewerben, der allerdings gründlich schief ging. Deplatziert und offenbar betrunken sitzt sie auf der Couch, lallt, kichert und wirft ein Wasserglas um. Daraufhin verbreitete sich rasend schnell ein Zusammenschnitt ihrer Patzer auf youtube und Jenny Elvers-Elbertzhagen zog die Notbremse und bekannte sich zusammen mit ihrem Mann zu ihrer Alkoholsucht. Schon einen Tag später begab sie sich in eine Entzugsklinik.

Kritik am NDR

Kritik wird derweil am NDR verübt, der seinen Gast derart ins Messer laufen ließ und vorführte. Immer wieder wurde auf ihre verrutschte Kleidung gezeigt und die Moderatorin Tietjen kommentierte ihren Auftritt in süffisantem Ton.

Bild: Jenny Elvers-Elbertzhagen von Schr̦der+Sch̦mbs PR _ Brands | Media | Lifestyle, CC BY Рbearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Kritik am NDR wegen Jenny Elvers-Elbertzhagens Auftritt

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!