Griechenland: Troika fordert unfangreicheres Sparprogramm

10. September 2012 - 07:43 - keine Kommentare

Erst vor wenigen Wochen hatte die Regierung Griechenlands ein Sparprogramm in Höhe von 11,5 Milliarden Euro veranschiedet und damit wieder den Zorn des Volkes heraufbeschworen. Nach einem Besuch der Troika aus EU, Internationalen Währungsfonds und Europäischer Zentralbank wird dem Mittelmeerland nun noch etwas mehr abverlangt.

Vor allem der Faktor Zeit ist ein Umstand, der den Griechen schwer auf den Magen schlägt. Die Umsetzung des Sparprogrammes zum Erhalt des Euros in Griechenland ist von den meisten Politikers mittlerweile akzeptiert worden, aber man fordert einfach mehr Zeit. Nach Meinung vieler griechischer Politiker sei die Belastungsgrenze der Bürger erreicht, die auch gestern wieder ihren Unmut zum Ausdruck brachten. Rund 15.000 Menschen demonstrierten in Thessaloniki gegen die geplanten Reformen.

Troika fordert unfangreicheres Sparprogramm

Dabei ist das Ende der Fahnenstange bei den Sparmaßnahmen noch nicht erreicht. Bei einem informellen Gespräch zwischen Finanzminister Ioannis Stournaras und der Troika aus EU, Internationalen Währungsfonds und Europäischer Zentralbank in Athen wurde bereits klar, dass der Umfang von 11,5 Milliarden Euro keinesfalls ausreichen werden, zumal einige geplante Punkte von den Finanzexperten als nur sehr unsichere Einnahmen angesehen werden. Im Anschluss sprachen alle Beteiligten von guten Gesprächen, bei denen aber die Forderung von Sparmaßnahmen in Höhe von 17 Milliarden als Forderung ausgegeben wurden.

Im Anschluss kamen Finanzminister Stournaras, Ministerpräsident Antonis Samaras, Sozialistenchef Evangelos Venizelos und der Chef der Demokratischen Linken Fotis Kouvelis zusammen, um über die Forderungen der Troika zu beraten. Wieder einmal wird die wirtschaftliche Lage zu einer Belastungsprobe für die Regierung.

Bild:Griechenland von dorena-wm, CC BY – bearbeitet von borlife.

Griechenland: Troika fordert unfangreicheres Sparprogramm, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Griechenland: Troika fordert unfangreicheres Sparprogramm

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!