Schwiegertochter gesucht 2012 bei RTL: Ingo und Nadja auf Schmusekurs

9. September 2012 - 17:00 - 4 Kommentare

In der heutigen 2. Folge von „Schwiegertochter gesucht“ auf RTL kommen sich die ersten Paare schon etwas näher. Insbesondere Ingo und Nadja schwimmen auf einer Welle und kommen sich beim gemeinsamen Schreiben von Fantasieromanen näher.

In gewohnter Manier sorgte „Schwiegertochter gesucht“ am vergangenen Wochenende für reichlich Gesprächsstoff. Der schüchterne Staplerfahrer Alexander wurde bereits bei der Begrüßung von seinen zwei Damen kräftig umworben und auch in der Folge 2 legen sich seine Auserwählten ins Zeug. Eine Rückenmassage von Nageldesignerin Sandy und ein Schaumbad mit Nicole sorgen für jeden Menge Erotik.

Schwiegertochter gesucht 2012 bei RTL: Ingo und Nadja auf Schmusekurs

Bereits in der ersten Folge von „Schwiegertochter gesucht“ waren sich Ingo und Nadja sehr zugetan und diese Zuneigung verstärkt sich am heutigen Sonntag noch einmal. Beim gemeinsamen Schreiben an Fantasy-Romanen un dem Kochen kommen sich die Beiden näher.  Neu in der Sendung ist ab heute Tischler Alfred, der seine Liebespost von Vera überreicht bekommt. Er entscheidet sich gleich für zwei Damen, die er zu sich einladen möchte.

„Schwiegertochter gesucht“ wird ab 19.05 Uhr auf RTL ausgestrahlt.

Bild: Schwiegertochter gesucht (c) RTL

Schwiegertochter gesucht 2012 bei RTL: Ingo und Nadja auf Schmusekurs, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Kommentare zu Schwiegertochter gesucht 2012 bei RTL: Ingo und Nadja auf Schmusekurs

Zu diesem Beitrag gibt es 4 Kommentare.

von ola am 9. September 2012 - 18:59 Uhr

cool zum lachen- was ist aus deutschland geworden 😉
aber weiter so !

von Petra Czerwinski am 7. Oktober 2012 - 19:52 Uhr

Diese Sendung ist einfach nur abartig und geschmacklos. Wie weit muss dieser Sender noch sinken macht doch einfach den Kanal zu. Auch die Moderatorin Vera scheint sich immer mehr ihrem Klientel anzupassen.
Ich finde man sollte die Würde dieser bedauerlichen Menschen achten, anstatt sie öffentlich zur Schau zu stellen. Einfach nur primitiv.

von Anne Kraft am 8. Oktober 2012 - 09:17 Uhr

Vera Int Veen durch Helfer mit Herz eigentlich Sympathieträgerin geworden. Wie ist es möglich, dass diese Person solch eine abstoßende, ekelerregende Sendung moderiert ? Die Kandidaten, mit wenigen Ausnahmen, scheinen geistige Behinderungen zu haben, debil und irgendwie traurig ist das Ganze.

von Harald am 8. Oktober 2012 - 10:48 Uhr

Wenn es keiner schaut und die Zuschauerquoten gehen zurück, dann wird die Sendung eingestampft, aber der Großteil der Deutschen mag scheinbar diesen hirnrissigen, abartigen Sch….dreck, sonst würden doch solche Sendungen nicht ausgestrahlt. Eigentlich sind solche Sendungen schon ein Fall für den Staatsanwalt, da hier Menschen ausgenutzt werden die scheinbar keinen eigenen Willen haben und sich vollkommen vor der Kamera zum Affen machen,

Hinterlasse eine Meinung zu: Schwiegertochter gesucht 2012 bei RTL: Ingo und Nadja auf Schmusekurs

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!