Pyronale 2012 in Berlin mit einem grandiosen Feuerwerk

8. September 2012 - 08:05 - 2 Kommentare

Die Pyronale 2012 in Berlin wird wie in jedem Jahr die besten Feuerwerkskünstler der Welt in der Hauptstadt zu einem Wettkampf vereinen, in dem sie unter dem Motto „Best of Six“ ihr Können unter Beweis stellen und die Zuschauer begeistern werden.

Sechs Teams aus ebenso vielen Ländern treten bei der Pyronale 2012 in Berlin gegeneinander im Feuerwerk-World-Championat an. In der zweiteiligen Pflicht und der zehnminütigen Kür müssen sie an zwei Abenden auf dem Maifeld neben dem Berliner Olympiastadion zur ausgewählten Musik und zu bestimmten Themen eine pyrotechnische Show zaubern, die dann von einer Jury aus Kreativen und Fachkundigen bewertet wird, um das beste Team der Pyronale zu küren.

Die Pyronale 2012 in Berlin: sechs Teams im Feuerwerk-Wettbewerb

„Best of Six“ heißt das diesjährige Motto der Pyronale in Berlin und der Name ist Programm: Die Gruppe „Bugano“ aus der Schweiz, die „Grupo Luso Pirotecnia“ aus Portugal und „Surex“ aus Polen zeigen am Freitag ab 20.45 Uhr ihre Darbietungen, die „Feuerwerke Jost“ aus Österreich, die „Apogée Fireworks“ aus Kanada und „Göteborgs FyrverkeriFabrik“ aus Schweden gehen am Samstag an den Start. Während am Freitag die Tagessieger geehrt werden, sieht der Samstag den Gesamtgewinner des Feuerwerk-World-Championats. Jeder Abend wird von einer großen Feuerwerksshow, gesponsort von Citroen, beendet.

Die sechs Teams der Pyronale 2012 müssen im Zuge ihrer Pflicht in zwei Teilen zunächst ein einminütiges Feuerwerk ohne Musik, dafür aber in einer bestimmten Farbe absolvieren. Dieses Jahr sollen nur silber-grüne Lichter am abendlichen Himmel erstrahlen. Danach werden vier Minuten zu einem Overtüren- Medley aus George Bizets „Carmen“ und Giuseppe Verdis „Nabucco“ von jedem Team verschieden interpretiert. Die Kür besteht aus zehn Minuten Feuerwerk zu Musik, die von den Gruppen selbst ausgesucht wurde: Das Thema in diesem Jahr lautet „My Country“.

Best of Six: Feuerwerk-World-Championat auf dem Maifeld

Die Jury besteht unter anderen aus „Scorpions“-Gründer Rudolf Schenker, Radio-Moderator Thomas Koschwitz, Entertainment-Koch Hans-Peter Wodarz und einer Fachjury aus der Pyrotechnik. Derweil wird aber auch die Meinung des Publikums nicht außer acht gelassen: 30 Prozent der Gesamtwertung erfolgt hieraus.

Tickets für die Feuerwerksshow auf dem Maifeld für heute den 08. September 2012 gibt es online oder an der Abendkasse in verschiedenen Kategorien. Stehplätze werden mit 21,85 Euro veranschlagt, Tribünenplätze mit 44.85 Euro. Einlass zur Pyronale 2012 in Berlin ist am Samstag um 19 Uhr.

Bild: Pyronale von extranoise, CC BY – bearbeitet von borlife.

Pyronale 2012 in Berlin mit einem grandiosen Feuerwerk, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Kommentare zu Pyronale 2012 in Berlin mit einem grandiosen Feuerwerk

Zu diesem Beitrag gibt es 2 Kommentare.

von Pyronale am 8. September 2012 - 11:32 Uhr

Korrektur:

Einlass am Samstag schon ab18 Uhr !
Preise an der Abendkasse: 19€ Stehplatz, 39€ Tribünen/Sitzplatz

von Lorenz Maria am 9. September 2012 - 09:22 Uhr

Wir waren am 07.09.2012 bei der Pyronale, und ich – wir müssen sagen es war einfach nur geil geil. Sicherlich haben alle drei eine grandiose Leistung vollbracht, doch bei POLEN hat einfach alles gestimmt. Der Titel – die Musik und deer Takt waren perfekt abgestimmt. Schon als Sie anfingen wußte ich , das sind die Tagesgewinner. Leider konnten wir am Samstag nicht ( Hatten keine Karten ). Im Internet war heute auch nichts zu finden, wer nun überhaupt Sieger wurde – SCHaDe. Gern bin ich oder sind wir nächstes Jahr wieder dabei, wenn es heißt: PYRONALE 2013 in BERLIN.

MIt frdl. Lorenz

Hinterlasse eine Meinung zu: Pyronale 2012 in Berlin mit einem grandiosen Feuerwerk

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!