Lady GaGa begeistert über Glee Performance

3. Mai 2011 - 12:37 - keine Kommentare

Die wohl heißestes Serie in den USA ist derzeit “Glee” und auch hierzulande bilden sich immer größer werdende Fanbases. Jeder Promi der etwas auf sich hält, will dabei sein und mitwirken. Wenn schon nicht persönlich, dann doch zumindest mit seiner Musik und da ist es auch kein Wunder, dass Lady GaGa sich derbst gefreut hat, mit ihrem Song “Born This Way” in den Glee-Stand erhoben worden zu sein.

Ihrer Freude darüber gab sie via Twitter Ausdruck: “Mir gefiel Glee´s “Born This Way”- Episode total. Ich bewundere die Show für ihren Mut + Kampf für solch eine moderne soziale Botschaft. Lasst euch nie unterkriegen!” Der Titel passte zur Show, wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge, denn schließlich geht es bei Glee ja darum, dass es egal ist, wie man geboren wurde und das man sich so lieben soll, wie man ist.

Aufhänger dazu war Rachels (Lea Michele) Wunsch, nach einem Nasenbeinbruch eine Nasenkorrektur machen zu wollen, um so schön auszusehen wie Quinn (Dianna Agron). Doch die hatte ebenfalls eine Nasenkorrektur und das Ende vom Lied. Niemand soll sich verändern, denn er ist schön und besonders wie er ist. Um dieser Message mehr Ausdruck zu verleihen, treten die Kids von Glee bei dem GaGa-Song alle in T-SHirts auf, die ihre größte Schwäche offenbaren.

Die Freude von Lady GaGa wird aber nicht nur daher rühren, dass ihre Message aus dem Song so toll für das Fernsehen umgesetzt wurde, sondern auch aufgrund des Erfolges dahinter. Seit es Glee gibt warten nämlich die Musiker förmlich darauf, in einer Glee-Folge mit ihrem Song verbraten zu werden, denn erfahrungsgemäß steigert das ihre Platzierungen in den Charts enorm und der Plattenverkauf steigt. Selbst ausgelutschte Songs erfahren so ein echtes Revival.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Lady GaGa begeistert über Glee Performance

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!