Google TV: Ab September in Deutschland mit Sony Settop Box

22. August 2012 - 14:11 - keine Kommentare

Zwei Jahre nach der Einführung von Google TV wird Sony seine Settop-Box NSZ-GS7 auch in Deutschland auf den Markt bringen. Der Vorstellung auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin (IFA) folgend soll im September auch der Verkauf beginnen.

Nichts weniger als eine neue Fernseherfahrung soll das ambitionierte Google TV Projekt ermöglichen: Die Verbindung des Fernsehprogramms mit dem Internet, Videoinhalte und Suchmaschine inklusive. Damit soll ein noch individuelleres TV-Erlebnis geschaffen werden, als es bislang über TV-Center möglich war. In den USA gibt es diese Möglichkeiten bereits seit Ende 2010, doch Änderungen und Umstellungen verzögerten den Release Termin in Europa um zwei Jahre.

Sony Settop Box für Google TV auf der IFA

Zur Internationalen Funkausstellung in Berlin vom 31. August bis 5. September 2012 will Sony nun seine neue Settop-Box NSZ-GS7 vorstellen, die bereits auf der CES 2012 zu sehen war. Ab Mitte September sollen die Geräte auch in den Verkauf gelangen, jedoch müssen deutsche Interessenten mit einigen Abstrichen rechnen.

Während man in den USA über Google TV und die integrierte Suchmaschine gezielt nach Fernsehinhalten suchen kann und mit HBO Go, Amazon VOD, Netflix und Google Play etliche Möglichkeiten gegeben werden, Internet-Videos abzurufen, werden die Settop-Boxen von Sony für den deutschen Markt auch lediglich Sony-Leihvideos anbieten und die regulären Programme zulassen.

Was die Settop-Box NSZ-GS7 jedoch auch in Deutschland können wird, ist der Funktionsumfang eines Internet-Players, der über den Fernseher mit einer eigenen, komplexen Fernbedienung kontrolliert wird. So werden YouTube Videos und andere Webinhalte ermöglicht und auch eigene Google TV Apps sind angekündigt, mit denen das Fernsehprogramm individuell gestaltet werden kann.

Funktionsumfang von Google TV in Deutschland eingeschränkt

Ende 2011 ist der Entwickler Logitech aus den Geschäftsbeziehungen um Google TV ausgestiegen, da das Kundeninteresse in den Vereinigten Staaten weit unter den pessimistischsten Erwartungen lagen. Zudem sah sich das Projekt harscher Kritik ausgesetzt, die durch die Settop-Box NSZ-GS7 von Sony geändert werden soll. Die Box soll ab Mitte September 2012 für 199 Euro erhältlich sein. Auf der IFA kann man sich schon einmal ein Bild von ihren Funktionsweisen machen.

Bild: Google TV auf der IFA von Robert Scoble, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Google TV: Ab September in Deutschland mit Sony Settop Box

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!