BER-Flughafen: Chef Rainer Schwarz muss seinen Posten räumen

22. August 2012 - 07:48 - keine Kommentare

Laut einem Bericht der Zeitung “Welt” wird die Pannenserie am neuen Flughafen Berlin (BER) nun weitere personelle Konsequenzen nach sich ziehen. Demnach muss Flughafen-Chef Rainer Schwarz nach der nächsten Ausichtsratssitzung im September seinen Posten räume. Er hatte sich beim Krisenmanagement nicht bewährt.

Das endgültige Ausmaß der Peinlichkeiten rund um den neuen Flughafen BER scheint immer noch erreicht zu sein. Zumindest vermuten einige Teile der Politik, dass durchaus pikante Informationen nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollen, um weitere negative Folgen abzuwerden. In diesem Zusammenhang haben die Grünen eine parlamentarische Anfrage gestellt, um die vermeintliche “Mitwisserschaft” von verantwortlichen Personen zu ermitteln. Aus der Antwort des Bundesverkehrsministeriums geht hervor, dass die Staatskanzlei Brandenburg seit Ende Februar in die von Brandschutz Task Force eingebunden gewesen sei und somit über entsprechende Informationen verfügt haben muss. Auf dieser Grundlage forderte gestern CDU-Fraktionsvize Dieter Dombrowski den amtiertenden Ministerpräsidenten Matthias Platzeck (SPD) zum Rücktritt auf.

Chef Rainer Schwarz muss seinen Posten räumen

Flughafen-Chef Rainer Schwarz hingegen steht schon unmittelbar vor seiner Ablösung. Wie die “Welt” berichtet, soll Schwarz bereits unmittelbar nach der nächsten Aufsichtsratssitzung im September sein Amt aufgeben. Sein Krisenmanagement hätte sich nicht bislang nicht bewährt. Zudem sorgte sein Urlaub im Juli angesichts der Fülle von Problemen bei vielen Beteilgten für Verwunderung. Auch beim Jahresabschluss des Geschäftsberichts 2011 wird Schwarz wohl auch nicht weiter entlastet werden.

In diesem Zusammenhang planen die drei Gesellschafter des Flughafens, Berlin, Brandenburg und der Bund, dass die Geschäftsführung zukünftig deutlich erweitert wird.

Bild: BBI von CellarDoor85, CC BY – bearbeitet von borlife.

 

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: BER-Flughafen: Chef Rainer Schwarz muss seinen Posten räumen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!