ZDFspezial: Deutschland hat gewählt – Aufarbeitung der Bundestagswahl 2017

25. September 2017 - 18:03 - keine Kommentare

Alternative für Deutschland

Deutschland hat gewählt und das ZDF möchte in einem Spezial den Ausgang der Bundestagswahl 2017 umfassend analysieren und die möglichen Konsequenzen aufzeigen. Insbesondere die Koalitionsfrage müsste in den kommenden Wochen geklärt werden und welche Rolle nimmt die AfD im neuen Parlament ein.

Zum Erschrecken vieler Bürger hat die Alternative für Deutschland mit 12,6 Prozent den Einzug in den Bundestag geschafft und ist auf Anhieb zur drittstärksten Kraft im Parlament geworden. Nur einen Tag später ist die Partei um einen Eklat reicher, nach dem Frauke Petry nicht der neuen Fraktion angehören möchte. Man darf somit wirklich gespannt sein, wie die Arbeit der AfD im neuen Bundestag aussehen wird.

ZDFspezial: Deutschland hat gewählt – Aufarbeitung der Bundestagswahl 2017

Dies wird mit Sicherheit ein zentrales Thema bei der Aufarbeitung der Wahl sein. Mit einem ZDF-Spezial möchte der Sender eine Analyse wagen, was auch die regionalen Unterschiede betrifft. Zudem dürfte beide Koalitionsmöglichkeiten erläutert werden, wobei die SPD zunächst eine weitere Große Koalition ausgeschlossen hat. Somit wird „Jamaika“ aus Union, FDP und Grüne immer wahrscheinlicher. Diese und weitere Themen gibt es bei „ZDFspezial: Deutschland hat gewählt“ ab 19.25 Uhr im ZDF. (Foto: Alternative für Deutschland von blue-ewns.org, CC BY – bearbeitet von borlife.)

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: ZDFspezial: Deutschland hat gewählt – Aufarbeitung der Bundestagswahl 2017

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!