Verkaufsoffener Sonntag in Berlin 2017: Dank der IFA Shoppen bei Ikea, Alexa und Kaufland

3. September 2017 - 09:02 - keine Kommentare

Die Internationale Funkausstellung Berlin 2017 ist derzeit das größte Highlight in der Hauptstadt uns lockt viele Gäste in die Stadt. Diese können sich ebenso wie die Berliner über einen verkaufsoffenen Sonntag freuen, bei dem zwischen 13 und 18 Uhr zahlreiche Geschäfte ihre Tore öffnen. Das Alexa, die Potsdamer Platz Arkaden, das Schloss in Steglitz oder die Mall of Berlin stehen für einen Shoppingtag offen.

Die neuesten technischen Errungenschaften sind derzeit auf der Internationalen Funkausstellung Berlin zu vewundern. Am heutigen Sonntag werden deshalb zahlreiche Besucher zur Messe Berlin pilgern, um sich inpirieren zu lassen. Alternativ können Berliner und Gäste aber auch einfach den Sonntag zu einem Einkaufsbummel nutzen, denn dank der IFA öffnen zahlreiche Geschäfte ihre Türen zwischen 13 und 18 Uhr.

Verkaufsoffener Sonntag in Berlin 2017: Dank der IFA Shoppen bei Ikea, Alexa und Kaufland

Vor allem die Einkaufszentren sind an einem verkaufsoffnenen Sonntag ein beliebter Anlaufpunkt. Das Alexa, die Potsdamer Platz Arkaden, das Schloss in Steglitz oder die Mall of Berlin vereinen unzählige Geschäfte unter einem Dach und bieten das perfekte Shoppingerlebnis. Aber auch die Möbelhäuser wie Ikea oder Höffner laden zum Bummel durch die Abteilungen. Wer unter der Woche keine Zeit hat, kann jetzt einmal in Ruhe schauen. Selbst zahlreiche Supermärkte nutzen den Sonntag, um mit Sonderangeboten auf sich aufmerksam zu machen. Bei Netto gibt es beispielsweise 10 Prozent auf alles. (Foto: Ikea von Oimax, CC BY – bearbeitet von borlife.)

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Verkaufsoffener Sonntag in Berlin 2017: Dank der IFA Shoppen bei Ikea, Alexa und Kaufland

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!