FC Schalke 04: Max Meyer als Nachfolger von Coutinho beim FC Liverpool im Gespräch

14. August 2017 - 08:26 - keine Kommentare

Der FC Schalke 04 wollte eigentlich nach dem letzten Testspiel noch einmal mögliche personelle Verstärkungen ins Visier nehmen. In diese Richtung bewegt sich derzeit wenig, dafür könnte aber Max Meyer noch einmal in den Fokus des FC Liverpool rücken. Dort scheint Coutinho seinen Abschied erzwingen zu wollen und Jürgen Klopp möchte die Kreativzentrale neu besetzen.

Am heutigen Montag steht für den FC Schalke 04 das erste Pflichtspiel der neuen Spielzeit auf der Agenda. Beim BFC Dynamo müssen die Knappen ihrer Favoritenrolle gerecht werden und in den nächste Runde einziehen. Dank dem HSV dürften die Bundesligisten gewarnt sein, die Pokalaufgaben keinesfalls auf die leichte Schulter zu nehmen.

FC Schalke 04: Max Meyer als Nachfolger von Coutinho beim FC Liverpool im Gespräch

Abseits der aktuellen sportlichen Situation wird derzeit noch einmal ein Wechsel von Max Meyer thematisiert. Der FC Liverpool soll den U21-Europameister auf dem Zettel haben, falls Coutinho zum FC Barcelona wechseln sollte. Trotz des Vetos von Trainer Jürgen Klopp scheint sich der Transfer des Brasilianers abzuzeichnen und der Coach möchte die Kreativzentrale neu besetzt wissen. Ob Meyer diesen Anforderungen in der Premier League gewachsen ist, muss man allerdings abwarten. Ein Jahr vor dem Vertragsende könnte der FC Schalke 04 noch einmal ein stattliche Ablöse kassieren. Gesprochen wird von fast 20 bis 30 Millionen Euro. (Foto: FC Schalke 04 von asthmaticCC BY – bearbeitet von borlife.)

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Schalke 04: Max Meyer als Nachfolger von Coutinho beim FC Liverpool im Gespräch

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!