FC Augsburg: Raúl Bobadilla von CA Independiente de Avellaneda umworben

4. August 2017 - 09:14 - 1 Kommentar

FC Augsburg

Der FC Augsburg möchte in den kommenden Wochen den Kader noch etwas verkleinern. Raúl Bobadilla mit seiner individuellen Qualität dürfte nicht ganz oben auf dem Verkaufszettel stehen, dennoch könnte man einem möglichen Wechsel zu CA Independiente de Avellaneda zustimmen, wenn die Ablösemodalitäten stimmen.

Derzeit verfügt der FC Augsburg über einen Kader von 36 Spielern, auch wenn man den ein oder anderen Spieler schon zur 2. Mannschaft versetzt hat, ist dies kaum eine gute Basis, um als Trainer gut arbeiten zu können. Deshalb sind die Verantwortlichen bemüht den Kader bis Ende August noch etwas zu verkleinern und Abschiedskandidaten gibt es gleich mehrere. Allerdings findet sich gerade für diese nur schwer ein Abnehmer.

FC Augsburg: Raúl Bobadilla von CA Independiente de Avellaneda umworben

Ausgerechnet die Leistungsträger der vergangenen Jahre rufen aktuell Interesse hervor. Paul Verhaegh scheint auf dem Weg zum VfL Wolfsburg zu sein und Raúl Bobadilla soll auf dem Wunschzettel von CA Independiente de Avellaneda. Der 30jährige Offensivspieler, der zuletzt häufiger mit Verletzungen zu kämpfen hatte, kann sich seines Stammplatzes bei Trainer Baum nicht mehr sicher sein. Sollte die finanziellen Rahmenbedingungen passen, würde der FC Augsburg einem Wechsel sehr wahrscheinlich zustimmen.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu FC Augsburg: Raúl Bobadilla von CA Independiente de Avellaneda umworben

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von nikolaus schmitz am 4. August 2017 - 11:39 Uhr

Gehen lassen

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Augsburg: Raúl Bobadilla von CA Independiente de Avellaneda umworben

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!