Stern TV auf RTL mit Fruchtwasser-Embolie von Andrea Dahm, Heinrich Popow und Life-Hacks von Kim Unger und Felix Michels

19. April 2017 - 20:54 - keine Kommentare

Die heutige Sendung von “Stern TV” auf RTL ist thematisch sehr abwechslungsreich. Ein Bericht stellt Andrea Dahm in den Mittelpunkt, die bei einer Fruchtwasser-Embolie ihre Hände und Füße verloren hat. Außerdem berichtet Heinrich Popow über seinen Erfolg bei “Lets Dance”. Unterhaltsam wird es mit den Life-Hacks von Kim Unger und Felix Michels, die auf Youtube äußerst erfolgreich sind.

Bis zur zweiten Schwangerschaft war das Leben von Andrea Dahm nahezu perfekt und auch während der Schwangerschaft sollte nichts darauf hindeuten, dass die Geburt eine dramatische Wendung nehmen sollte. Die junge Mutter erlitt eine Fruchtwasser-Embolie, die oftmals tödlich endete. Dank dem Einsatz der Ärzte überlebte Andrea Dahm, allerdings konnte man ihre Hände und Füße nicht mehr retten. Wie die junge Frau dennoch ihren Alltag meistert ist bewundernswert.

Heinrich Popow und Life-Hacks von Kim Unger und Felix Michels

Heinrich Popow hat sich innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Liebling der Zuschauer bei “Lets Dance” entwickelt. Er wollte mit seiner Teilnahme die Scheu vor Amputation verringern und sich selbst einen Traum erfüllen. Im Studio spricht er mit Steffen Hallaschka über seinen Erfolg bei der Show.

Wie man erfolgreich bei Youtube sein kann, dies präsentieren Kim Unger und Felix Michels. Sie testen vor allem Life-Hacks, also Tipps für den Alltag, auf ihre Tauglichkeit. Ein sehr gutes Konzept, um eine Menge von Nutzern zu erreichen. Sie sind ab 22.15 Uhr zu Gast bei “Stern TV” auf RTL. (Foto @ RTL / Stefan Gregorowius)

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Stern TV auf RTL mit Fruchtwasser-Embolie von Andrea Dahm, Heinrich Popow und Life-Hacks von Kim Unger und Felix Michels

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!