Euro-Krise macht Angela Merkel und Wolgang Schäuble zu Sympathieträgern

2. August 2012 - 10:58 - keine Kommentare

Laut einer aktuellen Umfrage von Infratest Dimap für die ARD-“Tagesthemen” und “Welt Online” haben Kanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Wolfgang Schäuble deutlich an Sympathien bei den Bundesbürgern gewonnen. Demnach bewerten 68 Prozent der Befragten die Arbeit von Merkel als positiv, bei Schäuble liegt der Wert 64 Prozent.

Die Gesamheiteinschätzung der Euro-Krise fällt bei den Bundesbürgern eher negativ aus. Die Deutschen fürchten derzeit um ihren Wohlstand angesichts der sich zuspitzenden Situation in einigen Euro-Ländern. Der Umfrage zufolge gehen 84 Prozent der Befragten davon aus, dass die Krise noch lange nicht ihren Höhepunkt erreicht hat. Trotz dieser düsteren Aussichten werden dem Euro großen Chancen zum Überleben eingeräumt (64 Prozent). In diesem Zusammenhang sind 65 Prozent der Meinung, dass Griechenland die Euro-Zone verlassen sollte, während die anderen Krisenländer einen größeren Zuspruch erhalten.

 Angela Merkel und Wolgang Schäuble zu Sympathieträgern

Politisch profitiert aber die Regierung auf nationaler Ebene. Aktuell erhält die Koalition CDU/CSU und FDP mit 40 Prozent den zweithöchsten Zuspruch von Seiten der Befragten seit dem Herbst 2009. Kanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Wolfgang Schäuble kristallisieren sich dabei als ausgezeichnete Krisenmanager hervor, die bei der Bevölkerung ein hohes Ansehen genießen. Die Arbeit der Bundeskanzlerin wird von 68 Prozent positiv bewertet (+ 2%), während der Finanzminister von 64 Prozent das Vertrauen für seine Arbeit erhält (+3%). Die großen Verlierer sind dabei die potenziellen Spitzenkandidaten der SPD. Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier verlor sechs Prozenpunkte gegenüber dem Vormonat (55%) und Hannelore Kraft sogar acht Prozentpunkte (52%).

Bild:Angela Merkel von World Economic Forum, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Euro-Krise macht Angela Merkel und Wolgang Schäuble zu Sympathieträgern

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!