WISO im ZDF: Online-Apotheken, Datensammler Smart-TV und Vorsorgevollmacht

27. März 2017 - 17:55 - keine Kommentare

In einer neuen Ausgabe von “WISO” im ZDF wird die Beratung von Online-Apotheken thematisiert, die man mit Vorsicht berücksichtigen sollte. Smart-TV ist ein Wunderwerk der Technik, aber auch ein Datensammler im Wohnzimmer. Was passiert, wenn man nicht mehr geschäftsfähig – “WISO” hat die passenden Tipps.

Manchmal kommt eine Krankheit vollkommen überraschend oder die Folgen einer Erkrankung sind nicht absehbar. Aber was passiert in einem solchen Fall, wenn man nicht mehr geschäftsfähig ist? Wer trifft die Entscheidungen? Deshalb sollte man immer eine Patientenverfügung beziehungsweise Vorsorgevollmacht an eine Vertrauensperson erstellen, um möglichen Ungewissheiten aus dem Weg zu gehen. “WISO” gibt wertvolle Tipps, wie man mit der gesamten Thematik richtig umgehen kann.

WISO im ZDF: Online-Apotheken und Datensammler Smart-TV

Online-Apotheken sind aufgrund ihrer günstigen Preise zu einer wertvollen Alternative geworden. Aber wie sieht es dort mit kompetenter Beratung aus, schließlich gibt es immer wichtige Hinweise, die man beachten sollte und in welchem Zusammenhang die Medikamente wirklich wirken. “WISO” hat einmal genauer hingeschaut, wie die Beratung bei Online-Apotheken gewährleistet wird.

Smart-TV hat mittlerweile schon in vielen Haushalten Einzug gehalten. Die moderne  Form der Unterhaltung hat ihren Preis, denn hier werden auch die Gewohnheiten und Wünsche der Nutzer vom Hersteller erfasst. Im Laufe der Zeit lässt sich dabei ein klares Kundenbild erstellen. “WISO” ist ab 19.25 Uhr im ZDF zu sehen. (Grafik@ZDF)

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: WISO im ZDF: Online-Apotheken, Datensammler Smart-TV und Vorsorgevollmacht

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!