Stromausfall in Berlin: Buckow, Lichtenrade, Mariendorf und Lichterfelde ohne Strom

14. März 2017 - 07:56 - keine Kommentare

Viele Berliner müssen am heutigen Dienstagmorgen mit erheblichen Einschränkungen im eigenen Haushalt leben, denn ein Stromausfall in den Regionen Buckow, Lichtenrade, Mariendorf und Lichterfelde hat die komplette Versorgung lahm gelegt. Laut Vattenfall ist ein Kabelschaden zwischen zwei Umspannwerken für den Stromausfall verantwortlich.

Dieser Morgen könnte für manche Berliner zu einer großen Herausforderung werden. Zwar ist es momentan schon deutlicher heller, aber man wird auf seinen Kaffee oder seine elektronischen Geräte verzichten müssen, denn ein Stromausfall legt viele Haushalte in der Hauptstadt lahm. Betroffen sind die Regionen Buckow, Lichtenrade, Mariendorf und Lichterfelde, in denen auch Gewerbetreibende mit erheblichen Problemen rechnen müssen. Laut dem Versorger Vattenfall ist ein Kabelschaden zwischen zwei Umspannwerken für den Stromausfall verantwortlich. Man versucht den Schaden so schnell wie möglich zu beheben. (Foto: Vattenfall von GuenterHH, CC BY – bearbeitet von borlife.)

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Stromausfall in Berlin: Buckow, Lichtenrade, Mariendorf und Lichterfelde ohne Strom

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!