WISO im ZDF mit Umstellung auf DVB-T2-Receiver und Lebensmittel-Bringdienste im Test

13. März 2017 - 17:48 - keine Kommentare

In einer neuen Folge von “WISO” im ZDF wird die Umstellung auf DVB-T2 thematisiert. Dabei besonders im Fokus die Receiver, die von den Nutzern erworben werden müssen. Zudem nimmt man Online-Lebensmittel-Bringdienste etwas genauer unter die Lupe und beschäftigt sich mit Geldanlagen an der Börse.

Angesichts der niedrigen Zinsen suchen viele Menschen hierzulande nach einer guten Geldanlage mit einer möglichst hohen Rendite. Die Börse scheint dabei durchaus eine lohnenswerte Alternative zu sein, aber es ist auch ein gewisses Risiko verbunden. Wie es richtig gehen könnte und worauf man unbedingt achten sollte, zeigt man in der heutigen Sendung.

WISO im ZDF mit Umstellung auf DVB-T2-Receiver und Lebensmittel-Bringdienste im Test

Derzeit sorgt natürlich die Umstellung auf DVB-T2 für viele Fragen bei den Verbrauchern. Was benötigt man, um auch zukünftig auf das Angebot zugreifen zu können und welche Kosten muss man in diesem Zusammenhang erwarten. “WISO” möchte vor allem bei den Receiver und deren Qualität etwas Licht in das Dunkel bringen. Zudem zeigt man auf, welche Alternativen es für DVB-T2 zukünftig geben wird.

Online-Lebensmittel-Bringdienste gewinnen in einer Gesellschaft mit sehr wenig Zeit immer mehr an Bedeutung. Den nervigen Einkauf einfach sein lassen und sich statt dessen alles liefern lassen, klingt verlocken. In einem Test hat man verschiedene Lieferdienste und deren Qualität etwas genauer unter die Lupe genommen. Das Ergebnis gibt es ab 19.25 Uhr im ZDF oder nach der Sendung online unter wiso.de. (Grafik @ZDF)

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: WISO im ZDF mit Umstellung auf DVB-T2-Receiver und Lebensmittel-Bringdienste im Test

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!