Der Bachelor 2017: Caroline, Anna und Fabienne sind raus

16. Februar 2017 - 08:03 - keine Kommentare

Der Bachelor 2017 auf RTL - Sebastian aus Köln

In der dritten Nacht der Rosen erwischte es mit Caroline, Anna und Fabienne gleich drei Damen, die in die Staffel von “Der Bachelor” nicht die große Liebe finden werden. In zwei Einzeldates waren dieses Mal Kattia und Viola an der Reihe, mit denen Sebastian eine schöne Zeit verbrachte.

Insbesondere Kattia schien es dem Bachelor nach dem Date richtig angetan zu haben. Die Kolumbianerin nutzte ihr heißes Temperament und ihr gutes Aussehen, um Sebastian den Abend zu verschönern. Als es dann auch noch Sushi von ihr gab, war der Zauber perfekt. Zur Belohung gab es die erste Rose des Abends und Kattia hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Der Bachelor 2017: Caroline, Anna und Fabienne sind raus

Beim zweiten Einzeldate wollte der Bachelor eigentlich mit Clea-Lacy zum Date einladen, da aber Viola ihren Joker ins Spiel brachte, kam sie in den Genuss eines Treffens. Kuscheln, ein Abend am Strand und viel Romantik lag in der Luft. Da hat Viola gewinnbringend ihre weiße Rose ins Spiel gebracht. Natürlich musste Sebastian in der Nacht der Rosen wieder eine Entscheidung treffen. Drei Damen erhielten leider keine Rose – für Caroline, Anna und Fabienne ist die Suche nach der großen Liebe erst einmal wieder beendet. (Foto: RTL / Stefan Gregorowius)

 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Der Bachelor 2017: Caroline, Anna und Fabienne sind raus

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!