Alpine Ski-WM 2017 live in der ARD: Team Event mit Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg

14. Februar 2017 - 08:39 - 2 Kommentare

Felix Neureuther

Das Team-Event (live in der ARD/ Live-Stream) ist für die deutsche Mannschaft die nächste Gelegenheit für eine Medaille bei der Alpinen Ski-WM 2017 in St. Moritz. Felix Neureuther, Linus Straßer, Stefan Luitz, Lena Dürr, Christina Geiger und Viktoria Rebensburg treffen zum Auftakt auf die Slowakei. Die starken Schweizer und Österreich würden im Halbfinale beziehungsweise Finale warten.

Bislang war die Alpine Ski-WM 2017 in St. Moritz für die deutschen Athleten ein durchwachsenes Event. Medaillenanwärterin Viktoria Rebensburg verpasste im Super-G knapp das Podest, fuhr aber in der Abfahrt deutlich hinterher. Andreas Sander konnte mit seinen 8. Rang einen Achtungserfolg erzielen, aber noch fehlt eben der große Erfolg. Am heutigen Dienstag ist nun die gesamte Mannschaft gefragt, die bei einem optimalen Verlauf nach einer Medaille greifen kann.

Team Event mit Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg

Beim Team-Event besteht durchaus die Chance auf eine Medaille, wenn alle Athleten ihr volles Leistungsvermögen abrufen. Felix Neureuther, Linus Straßer, Stefan Luitz, Lena Dürr, Christina Geiger und Viktoria Rebensburg müssen dazu in der ersten Runde gegen die Slowakei gewinnen und treffen anschließend schon das starke Team aus Italien. Sollte man auch diese Runde überstehen, wären die Gastgeber an der Reihe, die bislang im Medaillenspiegel beherrschen. Erst im Finale wäre dann Österreich an der Reihe, aber bis dahin muss man erst einmal gelangen. Das Team-Event bei der Alpinen Ski-WM wird live ab 12 Uhr in der ARD ausgestrahlt. Unter sportschau.de kann man auch den Live-Stream nutzen. (Foto: Felix Neureuther von Aquablue71, CC BY – bearbeitet von borlife.)

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Alpine Ski-WM 2017 live in der ARD: Team Event mit Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg

Zu diesem Beitrag gibt es 2 Kommentare.

von Alex am 14. Februar 2017 - 12:46 Uhr

Warum ist Rebensburg nicht gefahren?

von riko am 14. Februar 2017 - 13:28 Uhr

Lena Dürr und Christina Geiger sind die eigentlichen Spezialistinnen beim Team-Event- Viktoria Rebensburg war nur als “Ersatz” geplant.

Hinterlasse eine Meinung zu: Alpine Ski-WM 2017 live in der ARD: Team Event mit Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!