Tony Martin: Musical Star mit 98 gestorben

31. Juli 2012 - 13:54 - keine Kommentare

Als einer der letzten seiner Ära ist Hollywood-Musical Sänger und Schauspieler Tony Martin mit 98 Jahren in West Los Angeles gestorben. Seine Verdienste im Kino, im Radio und im Fernsehen bescherten ihm vier Sterne auf dem Walk of Fame am Sunset Boulevard.

Die 1930er bis 1950er waren die große Zeit des schillernden Hollywood-Musicals und Tony Martin war einer der erfolgreichen Stars jener Ära, zu Hause auf der Leinwand wie in den Wohnzimmern per Radio und TV. Nun ist der Sänger und Schauspieler als einer der wenigen noch verbliebenen Vertreter dieser Hochzeit Hollywoods im Alter von 98 Jahren gestorben.

Tony Martin: Karriere im Hollywood-Musical

Ärmliche Verhältnisse und eine beeindruckende Stimme waren die beiden Motoren für den 1913 geborenen Alvin Morris, der als Tony Martin in Hollywood Karriere machte, als dieses die Möglichkeiten des Tonfilms neu definierte. Von seiner Jazz-Band bis zu den ersten Auftritten im Radio, dem absoluten Massenmedium seiner Zeit, war es auch Martins Ausstrahlung, die ihm den Weg ebnen sollte.

George Burns, Gracie Allen, Fred Astaire, Ginger Rogers, Judy Garland, Betty Grable, Barbara Stanwyck, Hedy Lamarr, Lana Turner, Rita Hayworth und Groucho, Chico und Harpo Marx – auch wenn ihm nicht der Jahrzehnte überdauernde Erfolg seiner Kollegen verhießen war, so arbeitete er doch mit der ersten Riege des Filmgeschäfts zusammen und sicherte sich damit einen bleibenden Anteil an Hollywoods Musical-Blüte.

Im Zweiten Weltkrieg wurde er Teil der Band von Glenn Miller, später nahm er eine Vielzahl von Schallplatten auf und hatte einige Hits, unter anderem mit „To Each His Own“, sowie eine eigene Fernsehshow. Auf dem Sunset Boulevard in Los Angeles, dem „Walk of Fame“ wurden vier Sterne zu seinen Ehren angelegt, für seine Leistungen in den Bereichen Radio, Fernsehen, Kino und Tonaufnahmen.

Vier Sterne auf dem Walk of Fame

Ein bemerkenswerter und für Hollywood ungewöhnlicher Lebensumstand von Tony Martin war auch seine sechzig Jahre anhaltende Ehe mit Cyd Charisse, die bereits 2008 verstarb: Nachdem eine erste Ehe mit seiner Filmpartnerin Alice Faye 1941 scheiterte, heiratete Martin die Schauspielerin und Tänzerin im Jahr 1948.

Tony Martin starb 98-jährig am 27. Juli 2012.

 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Tony Martin: Musical Star mit 98 gestorben

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!