WISO im ZDF: Gift in Babytee und Abofalle Partnerschaftsbörse

13. Februar 2017 - 17:35 - 1 Kommentar

In einer neuen Folge von “WISO” im ZDF werden gleich mehrere interessante Themen aufbereitet. Unter anderem hat man einem Test Gift in Babytees feststellen können, woraufhin ein Hersteller sein Produkt vom Markt nahm. Zudem nimmt man anlässlich des Valentinstages Partnerschaftsbörse etwas genauer unter die Lupe und warnt in diesem Zusammenhang vor Abofallen. Apps für Schönheits-OPs sowie Kameras auf Pisten und in Autos  stehen auf der Agenda der Sendung.

Gerade beim Wintersport und anderen Aktivitäten stehen Kameras derzeit hoch im Kurs. Seinen Freunden und Bekannten möchte man die eigenen Abenteuer möglichst nahe bringen, aber wie verhält es sich in diesem Zusammenhang mit den Persönlichkeitsrechten anderer gefilmter Personen. “WISO” klärt die rechtlichen Aspekte.

WISO im ZDF: Gift in Babytee und Abofalle Partnerschaftsbörse

Im Rahmen eines umfassenden Tests wurden in Babytee krebserregende Stoffe festgestellt. In fünf von insgesamt 17 Kräuter-Babytees konnte Pyrrolizidinalkaloide (PA) nachgewiesen werden. Als erste Reaktion hat ein betroffener Hersteller sein Produkt vom Markt genommen. Was es genau damit auf sich hat, sieht man in der heutigen Sendung.

Der Valentinstag steht unmittelbar vor der Tür und natürlich wird gerade Singles fast überall vor Augen geführt, wie wichtig eine Partnerschaft sein kann. Kaum verwunderlich, dass Partnerbörsen im Internet einen unglaublichen Boom erfahren, allerdings können die Nutzer schnell in eine Abofalle tappen, die letztendlich auch sehr teuer werden kann. Worauf man genau achten sollte, wird in einer neuen Ausgabe von “WISO” ab 19.25 Uhr umfassend erläutert. (Grafik @ZDF)

WISO im ZDF: Gift in Babytee und Abofalle Partnerschaftsbörse, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Kommentare zu WISO im ZDF: Gift in Babytee und Abofalle Partnerschaftsbörse

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Erika Schellmann am 13. Februar 2017 - 19:54 Uhr

Ich habe eben ihre Sendung mit dem Ergebnis bezüglich PA in Babytee angesehen, leider stimmte ihre Aussagen in der Sendung nicht mit den Ergebnissen, die sie präsentieren, überein. Beispiel: SIDROGA – in der Sendung am meisten bedenklich, Lesen kann man aber nichts enthalten.

Wie passt das zusammen?
Das gleiche mit H&S Tee oder Alnatura.
Danke für die Antwort.

Hinterlasse eine Meinung zu: WISO im ZDF: Gift in Babytee und Abofalle Partnerschaftsbörse

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!