Charlie Sheen will Sorgerecht

19. April 2011 - 05:12 - keine Kommentare

Es gibt mal wieder Neuigkeiten aus dem Hause Sheen. Nachdem dem ehemaligen Star aus “Two and a Half Men” nach dem Rausschmiss aus der Serie wegen seiner Drogen Eskapaden nun auch das Sorgerecht für seine Zwillinge entzogen wurde, will Sheen sich dieses nun vor Gericht zurück erstreiten. Eigentlich leben die Kinder derzeit bei seiner Exfrau Brooke Mueller, doch auch die hat Probleme mit Drogen und soll sich mal wieder in einer Entzugsklinik befinden. Ob das gute Chancen für Charlie Sheen sind, unter diesen Umständen seine Kinder wieder zu bekommen bleibt trotzdem fraglich und eine Entscheidung von Seiten des Gerichts steht noch aus. Für Sheen wäre das nicht nur eine schöne Familienzusammenführung, sondern auch ein echter finanzieller Sparkurs. Aktuell zahlt er nämlich 55.000 Dollar Kindergeld pro Kind und das jeden Monat an Mueller. Vielleicht haben die Richter ja ein Einsehen und geben die beiden Kleinen zunächst unter Aufsicht des Jugendamtes, denn ganz offensichtlich wissen hier beide Eltern nicht, was sie tun. Vor allem nicht, was sie ihren Kindern da antun.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Charlie Sheen will Sorgerecht

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!