Europa League 2012/12: Hannover 96 greift bald ins Geschehen ein

23. Juli 2012 - 10:40 - keine Kommentare

Während sich die meisten Vereine auf den DFB-Pokal und die Bundesliga konzentrieren, muss sich Hannover 96 schon etwas früher auf die Europa League 2012/13 fokussieren. Die Niedersachsen müssen als Bundesliga-Siebter des vergangenen Jahres bereits in der dritten Qualifikationsrunde antreten und treffen dabei auf St. Patricks Atheltics aus Irland oder NK Siroki Brijeg aus Bosnien-Herzegowina.

Der DFB-Pokal Mitte August wird für die meisten Mannschaften der Fußball-Bundesliga der Start in die Pflichtspiel-Saison sein. Wenn dort die erste Runde ausgespielt wird, hat Hannover 96 bereits zwei schwere Spiele in den Beinen, denn auf die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka wartet die Qualifikation zur Europa League 2012/13. Möchte man ähnlich erfolgreich sein wie in der vergangenen Spielzeit, muss man bis zur Gruppenphase allein schon vier Pflichtspiele bestreiten, um sich überhaupt für die Hauptrunde der Europa League zu qualifizieren.

Hannover 96 greift bald ins Geschehen ein

Am 2. August und 9. August 2012 wartet in der dritten Qualifikationsrunde zwar kein Gegner der europäischen Spitzenklasse, dennoch eine sicherlich unbequeme Aufgabe. Die Niedersachsen treffen dann entweder auf St. Patricks Atheltics aus Irland oder NK Siroki Brijeg aus Bosnien-Herzegowina, die sich noch in dieser Woche gegenüber stehen. Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 1:1.

Einen Wunschgegner von Seiten der Verantwortlichen gibt es nicht, allerdings kennt man die Mannschaft von St. Patricks Atheltics bereits aus dem Jahr 2008, wo man gegen Hertha BSC mit 0:2 und 0:0 die Segel streichen musste. NK Siroki Brijeg gilt in Bosnien als Spitzenmannschaft, auf der europäischen Bühne ist man allerdings noch ein unbeschriebenes Blatt, aber genau dies möchte das Team nun ändern.

Bild:Hannover 96 von mightymightymatze, CC BY – bearbeitet von borlife.

 

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Europa League 2012/12: Hannover 96 greift bald ins Geschehen ein

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!