Lufthansa-Streik startet und wird auf Mittwoch ausgeweitet

8. September 2015 - 08:04 - keine Kommentare

Lufthansa

Die Kunden von Lufthansa müssen sich auf weitere Beeinträchtigungen im Flugverkehr gefasst machen. Am heutigen Dienstag startete der Ausstand auf den Langstrecken und wie die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit mitteilte, wird der Arbeitskampf am Mittwoch auf die Kurz- und Mittelstrecken ausgeweitet.

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit macht ernst. Nach den gescheiterten Verhandlungen im Tarifstreik in der vergangenen Woche kommt es aktuell zu erheblich Einschränkungen im Flugverkehr. 84 Überseeflüge von Frankfurt, München und Düsseldorf sind am heutigen Dienstag gestrichen worden, allerdings versucht die Lufthansa die Passagiere auf andere Fluggesellschaften umzubuchen und einen Teil der Flüge zu kompensieren.

Lufthansa-Streik am Mittwoch auf den Kurz- und Mittelstrecken

Die Aussichten auf eine schnelle Einigung sind eher gering, deshalb erhöht die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit nun den Druck auf die Lufthansa. Am Mittwoch soll der Streik auf die Kurz- und Mittelstrecken des Unternehmens ausgeweitet werden. Betroffen sind davon auch alle Flüge von Germanwings, die Lufthansaflüge ersetzen sollen. In den kommenden Wochen sind jeweils mehrtägige Streiks geplant, lediglich die Weihnachtsfeiertage sind vom Streik nicht betroffen.

Streitpunkt sind weiterhin die Altersversorgung von 5.400 Piloten sowie die Pläne für den Umbau des Konzern. Diese sehen erhebliche Gehaltseinbußen bei den Piloten vor, um die Airline wirtschaftlicher auf dem Markt agieren zu lassen.

Foto: Lufthansa von Aurelian Săndulescu, CC BY – bearbeitet von borlife.

Lufthansa-Streik startet und wird auf Mittwoch ausgeweitet, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Lufthansa-Streik startet und wird auf Mittwoch ausgeweitet

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!