Borussia Dortmund: Jakub Blaszczykowski wechselt aus Respekt vor den Fans nicht zu Schalke 04

1. September 2015 - 08:06 - keine Kommentare

Am gestrigen Abend wurde bekannt, dass Jakub Blaszczykowski für ein Jahr plus Kaufoption zum AC Florenz wechseln wird. Der bei den Fans von Borussia Dortmund beliebte Mittelfeldspieler gestand anschließend in einem Interview, dass er aus Respekt vor den Fans nicht zum FC Schalke 04 gewechselt war.

Borussia Dortmund war am letzten Tag der Transferperiode noch einmal richtig aktiv gewesen, allerdings nicht zwingend zur Freude der eigenen Fans. Die aktuelle Erfolgsserie mit der Tabellenführung und dem Einzug in die Gruppenphase der Europa League hat auch Verlierer im Kader mit sich gebracht. Kevin Großkreutz als Identifikationsfigur wird künftig seine Fußballschuhe für Galatasaray Istanbul schnüren.

Jakub Blaszczykowski wechselt aus Respekt vor den Fans nicht zu Schalke 04

Mit Jakub Blaszczykowski wechselt zudem ein Spieler zum AC Florenz, der aufgrund seiner Leidenschaft und Einsatzbereitschaft hoch im Kurs stand bei den Fans. Wie sehr ihm dieser Weggang zu Herzen geht, konnte man anschließend im Interview beim “Kicker” erfahren. Darin erklärt der polnische Nationalspieler auch, dass er aus Respekt vor den Fans den Wechsel zum FC Schalke 04 nicht in Betracht gezogen hat.

“Schalke wollte unbedingt, aber aus Respekt für die Fans des BVB habe ich diese Möglichkeit nicht in Betracht gezogen … im Fußball und im Leben um mehr geht als nur Geld. Die Fans waren immer phänomenal. Dank ihnen war ich in der Lage, mit dem Verein so weit zu kommen. Ich danke den Fans für all die Jahre und hoffe, dass ich noch die Gelegenheit bekomme, es ihnen persönlich zu sagen.” so Blaszczykowski bei kicker.de

Foto: Borussia Dortmund von ausmpott_, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Dortmund: Jakub Blaszczykowski wechselt aus Respekt vor den Fans nicht zu Schalke 04

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!