Hart aber fair in der ARD: Flüchtlingsdebatte mit Joachim Herrmann und Ranga Yogeshwar

31. August 2015 - 19:26 - keine Kommentare

Hart aber fair

Im Rahmen des ARD-Themenabends “Flüchtlinge – Deutschland schaut hin!” nimmt sich auch Frank Plaberg bei “Hart aber fair” der Debatte an. Unter der Fragestellung “800.000 Flüchtlinge – schafft Deutschland das?” diskutieren im Studio Joachim Herrmann, Nurjana Arslanova, Ranga Yogeshwar, Simone Peter, Ulrich Reitz und Heike Jüngling.

Angesichts der aktuell dramatischen Lage in Europa stellt die ARD den ganzen Abend unter das Motto “Flüchtlinge – Deutschland schaut hin!”. In diesem Zusammenhang nimmt sich auch “Hart aber fair” dieser Thematik an und versucht dabei Lösungen aufzuzeigen. Der Ansturm der Flüchtlinge vor allem aus dem Kriegsgebiet Syrien überfordert derzeit die Politik, die Gemeinden und Kommunen. Es gibt kaum noch Unterbringungsmöglichkeiten, die auf Anhieb den Anforderungen gerecht werden. Zudem muss sich Deutschland mit dem aufkeimenden Hass einiger Menschen auseinandersetzen, die den Flüchtlingen mit Antipathie und Gewalt begegnen.

Hart aber fair in der ARD: Flüchtlingsdebatte mit Joachim Herrmann und Ranga Yogeshwar

Wie kann man einen Weg aus der aktuellen Situation finden, um einerseits den Flüchtlingsstrom deutlich zu verringern und andererseits hierzulande verbesserte Möglichkeiten der Unterbringung zu schaffen. Letztendlich stellt sich auch angesichts der sich anbahnenden Eskalationen die Frage: “Reicht dazu der gute Wille der vielen- oder siegt am Ende gar der Hass von wenigen?”

Darüber wollen bei Frank Plasberg im Studio Joachim Herrmann (CSU, Bayerischer Staatsminister des Innern), Nurjana Arslanova (Sprecherin der Organisation ‘Jugendliche ohne Grenzen’), Ranga Yogeshwar (Journalist und Moderator), Simone Peter (B’90/Grüne, Bundesvorsitzende), Ulrich Reitz (‘Focus’-Chefredakteur) und Heike Jüngling (Sozialdezernentin der Stadt Königswinter) diskutieren. Die Runde wird ab 21 Uhr in der ARD zu sehen sein.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Hart aber fair in der ARD: Flüchtlingsdebatte mit Joachim Herrmann und Ranga Yogeshwar

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!