Borussia Dortmund: Andriy Yarmolenko von Dynamo Kiew ein Kandidat für die Offensive

31. August 2015 - 07:37 - keine Kommentare

Borussia Dortmund war in den vergangenen Tagen eine der aktivsten Mannschaften auf dem Transfermarkt. Gleich drei Spieler haben die Schwarz-Gelben verlassen und mit Andriy Yarmolenko von Dynamo Kiew scheint ein möglicher Kandidat für die Offensive im Anmarsch zu sein.

Wie bereits von den Verantwortlichen angekündigt, wurde der Kader in den vergangenen Tagen deutlich ausgedünnt. Mit Kevin Kampl (Bayer 04 Leverkusen), Oliver Kirch (SC Paderborn) und Jeremy Dudziak (FC St. Pauli) haben gleich drei Spieler den Verein verlassen. Auch Torschütze Adrian Ramos könnte noch einmal eine neue Herausforderung suchen, denn der AFC Sunderland soll mehr als zehn Millionen Euro an Ablöse bieten. Im Gegenzug konnte man jedoch Joo-Ho Park vom FSV Mainz 05 in den eigenen Reihen begrüßen.

Borussia Dortmund: Andriy Yarmolenko von Dynamo Kiew ein Kandidat

Damit scheinen die Transferaktivitäten von Borussia Dortmund jedoch nicht abgeschlossen zu sein, denn mit Andriy Yarmolenko von Dynamo Kiew hat sich ein interessanter Akteur in den Fokus der Verantwortlichen gespielt. Der 25jährige Ukrainer, der in der offensive Dreierreihe alle Positionen besetzen kann, kann eine beeindruckende Bilanz aufweisen. Mit 71 Toren in 177 Pflichtspielen und zwölf Toren in der Europa League bringt er eigentlich alles mit, um bei Borussia Dortmund erfolgreich zu sein. Im Gespräch ist dabei eine Ablöse von 19 Millionen Euro.

Foto: Borussia Dortmund von ausmpott_, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Dortmund: Andriy Yarmolenko von Dynamo Kiew ein Kandidat für die Offensive

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!