SV Werder Bremen: Ausleihe von Giampaolo Pazzini von Inter Mailand geplant

12. Juli 2012 - 07:34 - keine Kommentare

Der Kader des SV Werder Bremen nimmt allmählich Formen an. Mit Eljero Elia hat man sich eine weitere interessante Offensivoption gesicht und gerade die Abteilung Attacke könnte bald noch prominenten Zuwachs erhalten, denn die Hanseaten planen eine Ausleihe von Giampaolo Pazzini von Inter Mailand.

Hatte man sich vor wenigen Wochen noch verwundert die Augen gerieben, wieviel Qualität man beim SV Werder Bremen hat gehen gelassen, dann kann man jetzt schon von einem ansprechenden Kader sprechen. Nils Petersen in der Offensive ist aufgrund seines Alters und Abschlußstärke ein interessanter Spieler und seit dieser Woche erhält von Eljero Elia Unterstützung. Der Flügelstürmer hatte beim HSV phasenweise sein wirkliches Talent angedeutet und könnte unter Thomas Schaaf wieder einen Sprung nach vorn machen. In der Defensive ist man ohnehin mit Fritz, Naldo und Sokratis ausgezeichnet aufgestellt.

Ausleihe von Giampaolo Pazzini von Inter Mailand geplant

Aktuell sucht man nach einem weiteren Stürmer, der in die Fußstampfen von Claudio Pizarro treten könnte und bei Inter Mailand sind die Verantwortlichen fündig geworden. Mit Giampaolo Pazzini hat man beim SV Werder Bremen eine ganz große Lösung auf dem Zettel, denn der 27jährige hat in der Vergangenheit beweisen, wie stark er ist. Bei Inter, das ebenfalls einen kleinen Umbruch eingeleitet hat, sind seine Einsatzchancen mit der Genesung von Diego Milito gesunken und Pazzini wäre durchaus bereit in der Bundesliga auf Torejagd zu gehen. Unter Druck setzen lassen möchte man sich jedoch nicht an der Weser, schließlich hat man bis zum 31. August Zeit.

Bild:Giampaolo Pazzini von alemaxale, CC BY – bearbeitet von borlife

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Werder Bremen: Ausleihe von Giampaolo Pazzini von Inter Mailand geplant

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!